Anzeige
Fauna Marin GmbH Mrutzek Meeresaquaristik Kölle Zoo Aquaristik AQZENO Aquafair

Was ist das? - Sonstige Meeresbewohner

Andreas_HH am 02.03.18#0
Was bin ich?

Seit einigen Wochen überzieht ein Tier unsere Stylophora milka mit einer langen, dünnen Röhre. Durchmesser ca. 2 mm. Der “Tunnel“ ist inzwischen 20 cm lang, beginnt an einem Stein, an dem ein Ast angewachsen ist und endet inzwischen fast am Fuß des Tieres.

Zu Gesicht habe ich den Täter noch nicht bekommen, beobachte aber das Schauspiel.

Bevor ich nun sein Zuhause zerstöre, würde mich interessieren, ob jemand von euch weiß, was wohl diese Röhre baut...
M.Limberger am 07.03.18#1
Hallo,

es gibt verschiedene Tiere die eine Röhre mit Sandkörnern bauen, häufig z.B. Phyllochaetopterus sp., da allerdings direkt auf Korallengewebe gesiedelt wird, kommen eher Borstenwurm-, oder Flohkrebsartige in Frage, diese können die Korallen durchaus schädigen, oder sogar parasitär sein, aber genauer Bestimmen lassen sich diese kaum, selbst wenn das Tier direkt zu sehen ist.

Gruß Michael
Andreas_HH am 10.03.18#2
Hallo Michael, danke für die Einschätzung. Die Röhre ist inzwischen genau so plötzlich verschwunden wie sie zuvor entstanden ist. Eine Muschelsammlerin ist es definitiv nicht - falls ich das Tier wiedersehen sollte, werde ich mal schauen, ob ich mehr von ihm auf ein Foto bekomme.
Bitte anmelden

Damit Sie selbst etwas schreiben können, müssen Sie sich vorher anmelden.