Anzeige
Fauna Marin GmbH Kölle Zoo Aquaristik Mrutzek Meeresaquaristik AQZENO Aquafair

Cyphastrea kausti Großpolypige Steinkoralle

Cyphastrea kausti wird umgangssprachlich oft als Großpolypige Steinkoralle bezeichnet. Haltung im Aquarium: Mittel. Es wird ein Aquarium von mindestens 1200 Liter empfohlen. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.



Steckbrief

lexID:
8837 
AphiaID:
843628 
Wissenschaftlich:
Cyphastrea kausti 
Umgangssprachlich:
Großpolypige Steinkoralle 
Englisch:
Cyphastrea Kausti 
Kategorie:
Steinkorallen LPS 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Cnidaria (Stamm) > Anthozoa (Klasse) > Scleractinia (Ordnung) > Merulinidae (Familie) > Cyphastrea (Gattung) > kausti (Art) 
Erstbestimmung:
Bouwmeester & Benzoni, 2015 
Vorkommen:
Golf von Akaba, Rotes Meer, Saudi-Arabien 
Größe:
10 cm - 60 cm 
Temperatur:
°C - 29°C 
Futter:
Plankton, Zooxanthellen / Licht 
Aquarium:
~ 1200 Liter 
Schwierigkeitsgrad:
Mittel 
Nachzucht:
Nachzucht ist möglich 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
CITES:
Anhang II (kommerzieller Handel nach einer Unbedenklichkeitsprüfung des Ausfuhrstaates möglich) 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Weiter verwandte
Arten im Lexikon:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2015-10-08 13:36:41 

Nachzuchten

Die Nachzuchten von Cyphastrea kausti sind möglich. Leider ist die Anzahl an Nachzuchten noch nicht groß genug, um die Nachfrage des Handels zu decken. Wenn Sie sich für Cyphastrea kausti interessieren, fragen Sie dennoch Ihren Händler nach Nachzuchten. Sollten Sie Cyphastrea kausti bereits besitzen, versuchen Sie sich doch selbst einmal an der Aufzucht. Sie helfen so die Verfügbarkeit von Nachzuchten im Handel zu verbessen und natürliche Bestände zu schonen.

Haltungsinformationen

Bouwmeester & Benzoni, 2015

Diese großpolypige Steinkoralle wurde im Jahr 2015 erstbeschrieben, sie wurde bisher nur an wenigen Stellen im Roten Meer an der Küste Saudi Arabiens und im Golf von Aqaba in moderaten Tiefen von 2 - 13,6 Metern angetroffen.

Die krustenförmig wachsende Steinkoralle kommt mit den höheren Wassertemperaturen in diesen Gebieten hervorragend zurecht und bildet grün- und braunfarbige Kolonien aus.

Da dieses Art erst in Jahr 2015 beschrieben wurde, können bislang auch keinerlei Informationen über eine Haltung im Meerwasseraquarium vorliegen, wir freuen uns auf zukünftige Berichte.

Systematik: Biota > Animalia (Kingdom) > Cnidaria (Phylum) > Anthozoa (Class) > Hexacorallia (Subclass) > Scleractinia (Order) > Merulinidae (Family) > Cyphastrea (Genus) > Cyphastrea kausti (Species)

Weiterführende Links

  1. WoRMS (en)
  2. Zookeys (en)

Bilder

Allgemein

1
1
1

Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Cyphastrea kausti

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Cyphastrea kausti