Anzeige
Fauna Marin GmbH Aquafair Kölle Zoo Aquaristik AQZENO Mrutzek Meeresaquaristik

Mexichromis mariei Nacktschnecke


Profilbild Urheber Dr. Alicia Hermosillo McKowen, USA

Mexichromis mariei Anilao 2013 Copyright Dr. Alicia Hermosillo


Mit freundlicher Genehmigung des Urhebers Dr. Alicia Hermosillo McKowen, USA . Please visit www.flickr.com for more information.

Eingestellt von Muelly.

Bilddetail


Steckbrief

lexID:
7623 
AphiaID:
558352 
Wissenschaftlich:
Mexichromis mariei 
Umgangssprachlich:
Nacktschnecke 
Englisch:
Nudibranch 
Kategorie:
Nacktschnecken 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Mollusca (Stamm) > Gastropoda (Klasse) > Nudibranchia (Ordnung) > Chromodorididae (Familie) > Mexichromis (Gattung) > mariei (Art) 
Erstbestimmung:
(Crosse, ), 1872 
Vorkommen:
Australien, Indischer Ozean, Indonesien, Japan, Korea, Lembeh-Straße, Malaysia, Neukaledonien, Okinawa, Sulawesi, West-Pazifik 
Größe:
1 cm - 3 cm 
Temperatur:
20°C - 27°C 
Futter:
Nahrungsspezialist, Schwämme 
Schwierigkeitsgrad:
Für Aquarienhaltung nicht geeignet 
Nachzucht:
Keine 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
CITES:
Nicht ausgewertet 
Rote Liste:
NE nicht beurteilt 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2014-10-13 19:50:49 

Haltungsinformationen

Mexichromis mariei (Crosse, 1872)

Die Mantelgrundfarbe reicht von einem transparenten weiß, manchmal lila bis zu einem tiefen creme gelb.Auf dem Mantel befinden sich erhöhte abgerundete Papillen mit einer rötlich violetten Spitze.Der Mantelrand besteht in der Regel aus orange oder gelbe Flecken,die manchmal auch ein durchgehendes Band bilden.

Verwechslungsmöglichkeit besteht mit Mexichromis festiva und Mexichromis macropus, die sich hauptsächlich durch den Zahnstatus der Radulazähne, dem Muster des Mantelrandes und der Höhe der lila Papillen unterscheiden.

Die Schnecke ist ein Nahrungssepzialist, ernährt sich von Schwämmen. Wird häufig bei einem blau-grauen Schwamm der Gattung Dysidea beobachtet.

Synonyme :
Chromodoris mariei
Chromodoris sannio
Doridopsis mariei
Goniodoris mariei

Systematik: Biota > Animalia (Kingdom) > Mollusca (Phylum) > Gastropoda (Class) > Heterobranchia (Subclass) > Opisthobranchia (Infraclass) > Nudibranchia (Order) > Euctenidiacea (Suborder) > Doridacea (Infraorder) > Doridoidea (Superfamily) > Chromodorididae (Family) > Mexichromis (Genus)

Weiterführende Links

  1. Medslugs - Dr. Peter Wirtz (multi). Abgerufen am 19.08.2020.
  2. Sea Slug Forum (en). Abgerufen am 19.08.2020.
  3. World Register of Marine Species (WoRMS) (en). Abgerufen am 19.08.2020.

Bilder

Laich

Mexichromis mariei ,PNG 2012, Copyright Dr. Alicia Hermosillo
1

Allgemein

Mexichromis mariei, Anilao 2010, Copyright Dr. Alicia Hermosillo
1
Mexichromis mariei,  Copyright Dr. Alicia Hermosillo
1
Mexichromis mariei (c) by Anders Poulson
1
Mexichromis mariei Anilao 2013 Copyright Dr. Alicia Hermosillo
1

Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen und mitreden!