Anzeige
Fauna Marin GmbH Aquafair Mrutzek Meeresaquaristik Meerwasser24.de Fauna Marin GmbH

Ascidia sydneiensis Seescheide

Ascidia sydneiensis wird umgangssprachlich oft als Seescheide bezeichnet. Haltung im Aquarium: Nicht für Heimaquarien geeignet. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.



Steckbrief

lexID:
7538 
Wissenschaftlich:
Ascidia sydneiensis 
Umgangssprachlich:
Seescheide 
Englisch:
Sea squirt 
Kategorie:
Seescheiden 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Chordata (Stamm) > Ascidiacea (Klasse) > Phlebobranchia (Ordnung) > Ascidiidae (Familie) > Ascidia (Gattung) > sydneiensis (Art) 
Erstbestimmung:
Stimpson, 1855 
Vorkommen:
Australien, Belize, Brasilien, China, Golf von Kalifornien / Baja California, Guadeloupe, Guam, Hawaii, Hong Kong, Japan, Kapverdische Inseln, Karibik, Mexiko (Ostpazifik), Mosambik, Neuseeland, Okinawa, Palau, Panama, Papua-Neuguinea, Philippinen, Puerto Rico, Sierra Leone, Süd-Afrika, Süd-Amerika, Tonga, Zirkumsubtropisch, Zirkumtropisch 
Größe:
bis zu 30cm 
Temperatur:
22°C - 28°C 
Futter:
Plankton 
Schwierigkeitsgrad:
Nicht für Heimaquarien geeignet 
Nachzucht:
Keine 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
  • Ascidia ahodori
  • Ascidia alisea
  • Ascidia alterna
  • Ascidia archaia
  • Ascidia aspera
  • Ascidia austera
  • Ascidia aximensis
  • Ascidia azurea
  • Ascidia bathybia
  • Ascidia bifissa
 
Weiter verwandte
Arten im Lexikon:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2014-09-17 22:03:09 

Haltungsinformationen

Stimpson, 1855

Mit etwa 30 cm Größe gehört diese Seescheide zu den größten bekannten Seescheiden der Welt und hat ein räumlich sehr großes Verbreitungsgebiet.

Das Tier kommt gewöhlich auf schlammigen und sandigen Böden bis in eine Tiefe von 1 über 100 Meter vor.

Seescheiden, insbesondere dieser Größe, benötigen eine kontiniuerliche und ausreichende Zufuhr von Plankton, daher sind die meisten Seescheiden für Heimaquarien nicht auf Dauer geeignet.

Synonyme:
Ascidia bisulca Sluiter, 1904
Ascidia compta Sluiter, 1898
Ascidia diplozoon Sluiter, 1887
Ascidia divisa Sluiter, 1898
Ascidia donnani Herdman, 1906
Ascidia incerta Herdman, 1899
Ascidia incerta Herdman, 1898
Ascidia limosa Sluiter, 1887
Ascidia longitubis (Traustedt, 1882)
Ascidia longitudinalis Seeliger, 1901
Ascidia pyriformis Herdman, 1880
Ascidia sydneyensis Stimpson, 1855
Phallusia canaliculata (Heller, 1878)
Phallusia divisa (Sluiter, 1898)
Phallusia incerta (Herdman, 1899)
Phallusia longitubis Traustedt, 1882
Phallusia pyriformis (Herdman, 1880)
Phallusia sydneiensis (Stimpson, 1855)

Classification: Biota > Animalia (Kingdom) > Chordata (Phylum) > Tunicata (Subphylum) > Ascidiacea (Class) > Phlebobranchia (Order) > Ascidiidae (Family) > Ascidia (Genus)

Bilder

Allgemein


Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Ascidia sydneiensis

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Ascidia sydneiensis