Anzeige
Fauna Marin GmbH Tropic Marin All for Reef Whitecorals.com Korallen-Zucht Fauna Marin GmbH

Mauritia eglantina Kaurischnecke oder Porzellanschnecke

Mauritia eglantina wird umgangssprachlich oft als Kaurischnecke oder Porzellanschnecke bezeichnet. Es wird ein Aquarium von mindestens 500 Liter empfohlen.



Steckbrief

lexID:
751 
Wissenschaftlich:
Mauritia eglantina 
Umgangssprachlich:
Kaurischnecke oder Porzellanschnecke 
Englisch:
Dog-Rose Cowri 
Kategorie:
Gehäuseschnecken 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Mollusca (Stamm) > Gastropoda (Klasse) > Littorinimorpha (Ordnung) > Cypraeidae (Familie) > Mauritia (Gattung) > eglantina (Art) 
Erstbestimmung:
(Duclos, ), 1833 
Vorkommen:
Australien, Fidschi, Indonesien, Indopazifik, Japan 
Meerestiefe:
1 - 16 Meter 
Größe:
8 cm - 10 cm 
Temperatur:
25°C - 28°C 
Futter:
Algen 
Aquarium:
~ 500 Liter 
Nachzucht:
Keine 
Rote Liste:
NE nicht beurteilt 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Weiter verwandte
Arten im Lexikon:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2007-05-09 22:49:31 

Haltungsinformationen

Mauritia eglantina (Duclos, 1833)

Die Schnecke ist nachtaktiv. Sie beschränkt sich nicht auf einzelne Bereiche im Aquarium, sondern nutzt wirklich das ganze Aquarium aus. Sobald das Licht angeht, wandert sie in irgendein Versteck und sei es nur ein Überhang.

Kaurischnecken sind kräftig unterwegs, während ihrer nächtlichen Streifzüge durch das Becken können sie Korallen und Algen von ihren Stammplätzen abreissen.Bei mangelndem Algenbewuchs kann es vorkommen, dass die Schnecken auch Korallen anfressen.

Synonyme:
Cypraea eglantina Duclos, 1833 (original combination)
Cypraea nigricans Crosse, 1875

Weiterführende Links

  1. Wikipedia (en)
  2. WoRMS (en)

Bilder

Allgemein


Erfahrungsaustausch

Deniz am 04.11.12#4
Ich pflege ebenfalls seit Jahren ein nachtaktives Exemplar. Leider macht sie sich über meine Krustenanemonen-Kolonien her und frisst sie vollständig auf.
Androsch777 am 24.08.12#3
Meine Cypraea läßt sich manchmal erfreulicherweise auch am Tage blicken. Weiterhin ist bemerkenswert, daß sie nicht nur effektiv Aufwuchsalgen vertilgt, sondern sogar große Flächen von Cyanos! Gruß aus Halle, A.K.
Amon4 am 07.04.08#2
Ich habe diese Schnecke auch schon einige Jahre im Becken. Leider sieht man sie nur in der Nacht , wenn sie über Einrichtung kriecht um Algen zu weiden. Hat sich noch nie an Korallen zu schaffen
gemacht. Eine absolut Robuste ausdauernde zu pflegende Art !

Gruß M.W. aus Hamburg
4 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Mauritia eglantina

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Mauritia eglantina


Was ist das?

Nachfolgend eine Übersicht an Was ist das? Einträgen, die erfolgreich Bestimmt und diesem Eintrag zugeordnet worden. Ein Blick auf die dortigen Unterhaltungen ist sicherlich interessant.