Anzeige
Fauna Marin GmbH Kölle Zoo Aquaristik AQZENO Aquafair Mrutzek Meeresaquaristik

Cyerce pavonina Saftsauger



Steckbrief

lexID:
6857 
AphiaID:
494517 
Wissenschaftlich:
Cyerce pavonina 
Umgangssprachlich:
Saftsauger 
Englisch:
Sap-sucking Sea Slug 
Kategorie:
Schlundsackschnecken 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Mollusca (Stamm) > Gastropoda (Klasse) > Sacoglossa (Ordnung) > Hermaeidae (Familie) > Cyerce (Gattung) > pavonina (Art) 
Erstbestimmung:
Bergh, 1888 
Vorkommen:
Australien, Indischer Ozean, Indopazifik, La Réunion, Philippinen, Süd-Afrika, Tansania, West-Pazifik 
Größe:
3.5 cm - 4 cm 
Temperatur:
22°C - 27°C 
Futter:
Algen, Nahrungsspezialist 
Schwierigkeitsgrad:
Berichte über eine erfolgreiche und längerfristige Haltung fehlen bisher 
Nachzucht:
Keine 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
CITES:
Nicht ausgewertet 
Rote Liste:
NE nicht beurteilt 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Weiter verwandte
Arten im Lexikon:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2014-03-09 14:17:48 

Haltungsinformationen

Cyerce pavonina Bergh, 1888

Cyerce pavonina hat stark aufgeblasene, beigfarbene Cerata, die in ihrem Aussehen Weichkorallen ähneln.Sie weisen kleine bis größere "Löcher" auf, die jedoch nur optisch als Löcher erscheinen.Die Rhinophoren sind an den Enden gegabelt.Es gibt regionale Unterschiede, so dass diese Nacktschnecken farblich recht variabel sei können.

Biota > Animalia (Kingdom) > Mollusca (Phylum) > Gastropoda (Class) > Heterobranchia (Subclass) > Opisthobranchia (Infraclass) > Sacoglossa (Order) > Plakobranchacea (Suborder) > Limapontioidea (Superfamily) > Caliphyllidae (Family) > Cyerce (Genus)

Bilder

Allgemein

1
1
1
1
1
1

Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Cyerce pavonina

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Cyerce pavonina