Anzeige
Fauna Marin GmbH AQZENO Aquafair compact-lab Tropic Marin Tropic Marin All for Reef

Trapezia lutea Gepunktete trapezförmige Korallenkrabbe

Trapezia lutea wird umgangssprachlich oft als Gepunktete trapezförmige Korallenkrabbe bezeichnet. Haltung im Aquarium: Einfach. Es wird ein Aquarium von mindestens 50 Liter empfohlen. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.



Steckbrief

lexID:
4983 
Wissenschaftlich:
Trapezia lutea 
Umgangssprachlich:
Gepunktete trapezförmige Korallenkrabbe 
Englisch:
Coralcrab 
Kategorie:
Krabben 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Arthropoda (Stamm) > Malacostraca (Klasse) > Decapoda (Ordnung) > Trapeziidae (Familie) > Trapezia (Gattung) > lutea (Art) 
Erstbestimmung:
Castro, 1997 
Vorkommen:
Französisch-Polynesien, Indischer Ozean, Indopazifik, Kenia, La Réunion, Madagaskar, Marshallinseln, Mauritius, Mayotte, Neukaledonien, Seychellen, West-Pazifik, Westlicher Indischer Ozean, Zentral-Pazifik, Zirkumtropisch 
Meerestiefe:
0 - 45 Meter 
Größe:
2 cm - 3.5 cm 
Temperatur:
22°C - 27°C 
Futter:
Artemia-Nauplien, Artemia, adult (Salzwasserkrebschen), Cyclops (Ruderfußkrebse), Salzwasserflöhe (Cladocera), Zooplankton (Tierisches Plankton) 
Aquarium:
~ 50 Liter 
Schwierigkeitsgrad:
Einfach 
Nachzucht:
Keine 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
Rote Liste:
NE nicht beurteilt 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Weiter verwandte
Arten im Lexikon:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2017-09-28 22:48:19 

Haltungsinformationen

Trapezia lutea Castro, 1997

Trapezia lutea kann man durchaus als "kleine Beigabe" beim Kauf einer Seriatopora, Stylopora und bei größeren Acropora-Korallen erhalten.

Da es sich bei diesen Korallenkrabben um einen harmlose Kommensalen handelt, können die Tiere im Meerwasserhandel käuflich erworben werden.
Die Preisspanne liegt zwischen 10 -19 Euro pro Tier.

Diese Tiere ernähren sich nicht von Korallenpolypen, sondern von Zooplankton.

Mit Hilfe einer Pipette und ein wenig Geduld können die kleinen Korallenbewohner auch direkt gefüttert werden.

Kommt auch um die Juan de Nova Insel und um die Glorioso-Inseln im Westlichen Indischen Ozean vor.

Biota > Animalia (Kingdom) > Arthropoda (Phylum) > Crustacea (Subphylum) > Multicrustacea (Superclass) > Malacostraca (Class) > Eumalacostraca (Subclass) > Eucarida (Superorder) > Decapoda (Order) > Pleocyemata (Suborder) > Brachyura (Infraorder) > Eubrachyura (Section) > Heterotremata (Subsection) > Trapezioidea (Superfamily) > Trapeziidae (Family) > Trapeziinae (Subfamily) > Trapezia (Genus) > Trapezia lutea (Species)

Bilder

Allgemein


Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Trapezia lutea

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Trapezia lutea