Anzeige
Fauna Marin GmbH Kölle Zoo Aquaristik AQZENO Aquafair Mrutzek Meeresaquaristik

Heniochus varius Schwarzer Wimpelfisch o. Seebulle

Heniochus varius wird umgangssprachlich oft als Schwarzer Wimpelfisch o. Seebulle bezeichnet. Haltung im Aquarium: Mittel. Es wird ein Aquarium von mindestens 1200 Liter empfohlen.



Steckbrief

lexID:
38 
Wissenschaftlich:
Heniochus varius 
Umgangssprachlich:
Schwarzer Wimpelfisch o. Seebulle 
Englisch:
Horned bannerfish 
Kategorie:
Wimpelfische 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Chordata (Stamm) > Actinopterygii (Klasse) > Perciformes (Ordnung) > Chaetodontidae (Familie) > Heniochus (Gattung) > varius (Art) 
Erstbestimmung:
(Cuvier, 1829) 
Vorkommen:
Fidschi, Indonesien, Malaysia, Salomon-Inseln, Samoa 
Größe:
bis zu 19cm 
Temperatur:
23°C - 28°C 
Futter:
Artemia, adult (Salzwasserkrebschen), Flockenfutter, Krill (Euphausiidae), Mysis (Schwebegarnelen), Zooplankton (Tierisches Plankton) 
Aquarium:
~ 1200 Liter 
Schwierigkeitsgrad:
Mittel 
Rote Liste:
LC nicht gefährdet 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2007-05-01 15:40:06 

Haltungsinformationen

Heniochus varius (Cuvier, 1829)

Ebenfalls sehr selten im Handel zu finden. Lebt in kleinen Gruppen zwischen Korallen und auch in Höhlen. Jungtiere bis 6 cm lassen sich noch gut im Aquarium eingewöhnen. Jungtiere haben noch einen Wimpel, den die Alttiere dann aber verlieren. Geschätztes Alter laut Fachliteratur 20 Jahre ! Frisst Korallenpolypen !

Bilder

Allgemein

1
1
1
1
1
1

Haltungserfahrung von Benutzern

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Heniochus varius

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Heniochus varius