Anzeige
Fauna Marin GmbH Kölle Zoo Aquaristik AQZENO Aquafair Aqua Medic

Heniochus singularius Malayen-Wimpelfisch

Heniochus singularius wird umgangssprachlich oft als Malayen-Wimpelfisch bezeichnet. Haltung im Aquarium: Nur für erfahrene Halter geeignet. Es wird ein Aquarium von mindestens 2000 Liter empfohlen. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.


Profilbild Urheber Johnny Jensen, Dänemark

Copyright Johnny Jensen, JJPhoto


Mit freundlicher Genehmigung des Urhebers Johnny Jensen, Dänemark Please visit www.aquariumphoto.dk for more information.

Eingestellt von AndiV.

Bilddetail


Steckbrief

lexID:
1418 
AphiaID:
218766 
Wissenschaftlich:
Heniochus singularius 
Umgangssprachlich:
Malayen-Wimpelfisch 
Englisch:
Singular Bannerfish, 
Kategorie:
Wimpelfische 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Chordata (Stamm) > Actinopterygii (Klasse) > Perciformes (Ordnung) > Chaetodontidae (Familie) > Heniochus (Gattung) > singularius (Art) 
Erstbestimmung:
Smith & Radcliffe, 1911 
Vorkommen:
Amerikanisch-Samoa, Andamanensee, Australien, Bali, Banggai-Inseln, Borneo (Kalimantan), Chagos-Archipel (Britisches Territorium im Indischen Ozean), China, Fidschi, Guam, Indien, Indischer Ozean, Indonesien, Indopazifik, Japan, Kleine Sundainseln, Lombok, Malaysia, Malediven, Marquesas-Inseln, Marshallinseln, Mikronesien, Myanmar (ehem. Birma), Neukaledonien, New South Wales (Ost-Australien), Nikobaren, Niue, Nördliche Mariannen, Palau, Papua-Neuguinea, Philippinen, Queensland (Ost-Australien), Raja Ampat, Ryūkyū-Inseln, Salomon-Inseln, Salomonen, Samoa, Singapur, Sri Lanka, Sulawesi, Sumatra, Taiwan, Thailand, Timor-Leste, Togian-Inseln, Tonga, Vanuatu, Vietnam, Wallis und Futuna, Weihnachtsinsel, West-Australien 
Meerestiefe:
2 - 50 Meter 
Größe:
bis zu 30cm 
Temperatur:
22°C - 27°C 
Futter:
Artemia, adult (Salzwasserkrebschen), Flockenfutter, Frostfutter (große Sorten), Mysis (Schwebegarnelen) 
Aquarium:
~ 2000 Liter 
Schwierigkeitsgrad:
Nur für erfahrene Halter geeignet 
Nachzucht:
Nicht als Nachzucht erhältlich 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
CITES:
Nicht ausgewertet 
Rote Liste:
LC Nicht bedroht 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2019-03-03 19:03:50 

Haltungsinformationen

Smith & Radcliffe, 1911

Adulte Tiere tragen einen kurzen Wimpel, der bei juvenilen Fischen noch länger ist.
Schwimmen oft paarweise in 2 - 50 Meter Tiefe.

Synonym:
Heniochus singularis Smith & Radcliffe, 1911

Systematik: Biota > Animalia (Kingdom) > Chordata (Phylum) > Vertebrata (Subphylum) > Gnathostomata (Superclass) > Pisces (Superclass) > Actinopterygii (Class) > Perciformes (Order) > Chaetodontidae (Family) > Heniochus (Genus)

Weiterführende Links

  1. FishBase (multi). Abgerufen am 19.08.2020.

Bilder

Allgemein

Copyright Johnny Jensen, JJPhoto
1
Copyright David C. Cook, Wonga Beach, Australia, Foto  von den Philipinnen
1
Heniochus singularius  (c) by De Jong Marinelife
1
Copyright Dr. Paddy Ryan
1
1

Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen und mitreden!