Anzeige
Fauna Marin GmbH Kölle Zoo Aquaristik Fauna Marin GmbH AQZENO Aquafair

Cirrhitichthys aureus Korallenwächter

Cirrhitichthys aureus wird umgangssprachlich oft als Korallenwächter bezeichnet. Haltung im Aquarium: Nur für erfahrene Halter geeignet. Es wird ein Aquarium von mindestens 600 Liter empfohlen.



Steckbrief

lexID:
2275 
AphiaID:
277544 
Wissenschaftlich:
Cirrhitichthys aureus 
Umgangssprachlich:
Korallenwächter 
Englisch:
Yellow Hawkfish 
Kategorie:
Korallenwächter 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Chordata (Stamm) > Actinopterygii (Klasse) > Perciformes (Ordnung) > Cirrhitidae (Familie) > Cirrhitichthys (Gattung) > aureus (Art) 
Erstbestimmung:
(Temminck & Schlegel, ), 1842 
Vorkommen:
China, Indien, Indonesien, Indopazifik, Japan, West-Pazifik 
Größe:
bis zu 14cm 
Temperatur:
22°C - 28°C 
Futter:
Artemia, adult (Salzwasserkrebschen), Flockenfutter, Frostfutter (große Sorten), Mysis (Schwebegarnelen), Zooplankton (Tierisches Plankton) 
Aquarium:
~ 600 Liter 
Schwierigkeitsgrad:
Nur für erfahrene Halter geeignet 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2007-06-17 17:13:31 

Haltungsinformationen

Es gibt keine Probleme mit niederen Tieren wie Korallen.
Besonderheit: anderen - vor allem neuen Fischen - gegenüber oft recht aggressiv.
Cirrhitichthys aureus steht, wie die meisten Korallenwächter, oft mit den Brustflossen auf Erhöhungen im Aquarium und bewacht sein Territorium.
Kann, wie alle Korallenwächter, an Garnelen gehen!!

Weiterführende Links

  1. Fishbase (multi)

Bilder

Allgemein

1
1
1

Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Cirrhitichthys aureus

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Cirrhitichthys aureus