Anzeige
Fauna Marin GmbH Kölle Zoo Aquaristik AQZENO Aquafair compact-lab Tropic Marin

Labroides rubrolabiatus Australischer Putzerlippfisch, Rotlippen-Putzerfisch, Rotmaul-Putzerlippfisch

Labroides rubrolabiatus wird umgangssprachlich oft als Australischer Putzerlippfisch, Rotlippen-Putzerfisch, Rotmaul-Putzerlippfisch bezeichnet. Haltung im Aquarium: Kein Anfängertier. Es wird ein Aquarium von mindestens 1000 Liter empfohlen. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.



Steckbrief

lexID:
194 
Wissenschaftlich:
Labroides rubrolabiatus 
Umgangssprachlich:
Australischer Putzerlippfisch, Rotlippen-Putzerfisch, Rotmaul-Putzerlippfisch 
Englisch:
Redlip cleaner wrasse 
Kategorie:
Lippfische 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Chordata (Stamm) > Actinopterygii (Klasse) > Perciformes (Ordnung) > Labridae (Familie) > Labroides (Gattung) > rubrolabiatus (Art) 
Erstbestimmung:
Randall, 1958 
Vorkommen:
Caroline-Atoll, Cookinseln, Fidschi, Französisch-Polynesien, Gambierinseln, Gesellschaftsinseln (Society Islands), Japan, Kiribati, Linieninseln, Marquesas-Inseln, Ost-Pazifik, Pitcairn Gruppe, Samoa, Tahiti, Tonga, Tuamotu-Archipel 
Meerestiefe:
1 - 32 Meter 
Größe:
8 cm - 10 cm 
Temperatur:
24°C - 28°C 
Futter:
Artemia, adult (Salzwasserkrebschen), Cyclops (Ruderfußkrebse), Krill (Euphausiidae), Lobstereier, Mysis (Schwebegarnelen), Ruderfußkrebse (Copepoden), Salzwasserflöhe (Cladocera), Zooplankton (Tierisches Plankton) 
Aquarium:
~ 1000 Liter 
Schwierigkeitsgrad:
Kein Anfängertier 
Nachzucht:
Nicht als Nachzucht erhältlich 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
CITES:
Nicht ausgewertet 
Rote Liste:
LC nicht gefährdet 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Weiter verwandte
Arten im Lexikon:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2017-03-21 18:01:56 

Haltungsinformationen

Randall, 1958

Wenn einmal eingewöhnt, ein an sich leicht zu haltender Pflegling, der wunderschön ist.
Eine echte Bereichung von den Farben her für das Aquarium.

Allerdings ist dieser Putzerfisch absolut aufdringlich, was seine Putzdienste angeht. Ruhelos und rastlos ist er den ganzen Tag unterwegs.

Man sollte sich so ein Tier nur dann holen, wenn man über ein grosses Becken verfügt, in dem viele putzwillige Fische schwimmen.
Ansonsten kann der Australische Putzer ganz schön zur Nervensäge werden.

Steht auf der Roten Liste gefährdeter Tiere!

Systematik: Biota > Animalia (Kingdom) > Chordata (Phylum) > Vertebrata (Subphylum) > Gnathostomata (Superclass) > Pisces (Superclass) > Actinopterygii (Class) > Perciformes (Order) > Labridae (Family) > Labroides (Genus) > Labroides rubrolabiatus (Species)

Bilder

Allgemein


Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Labroides rubrolabiatus

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Labroides rubrolabiatus