Anzeige
Fauna Marin GmbH Kölle Zoo Aquaristik AQZENO Aquafair Mrutzek Meeresaquaristik

Profil von Kadijah

Dabei seit
12.08.08

zuletzt Online
ausgeblendet

PLZ
ausgeblendet

Über Kadijah

Die letzten Beiträge von Kadijah

Diskussionen

Keine

Haltungserfahrungen

Naso lituratus thumbnail

Kadijah @ Naso lituratus am 15.08.13

Wir halten diesen Fisch bereits seit ca. 2 Jahren (davor kam er auch aus jahrelanger Privathaltung) Frisch importiert aus dem Handel würde ich diesen Fisch nicht kaufen, da zu empfindlich.

Verhalten:

Absolut friedlich gegenüber allen anderen Fischen einschl. Doktoren. Sehr ruhiger schwimmer, er beobachtet alles was ausserhalb des Beckens passiert -fast wie ein Blenny-
Er hat seine feste Schlafecke die er jeden Tag nutzt. Korallen werden absolut in ruhe gelassen.

Futteraufnahme:

Alles! Am liebsten aber Algen oder FroFu und davon will er sehr viel! Inzwischen kommt er zur Hand und lässt sich gesondert füttern. Das finde ich wichtig da man ihn so schnell bei Problemen raus fangen könnte.

Empfindlichkeit:

Tiere die frisch in den Handel kommen haben oft Probleme bei der ersten Futteraufnahme, viele fressen NUR Algen und verhungern oft in den Privataquarien. Neue junge Tiere neigen sehr zu pünktchenbildung. Wenn er allerdings einmal voll integriert ist, ist er sehr gut haltbar. Nach gesetzte Fische werden nicht attackiert und er fühlt sich auch nicht gestresst durch nachgesetzte Tiere.


Pervagor janthinosoma thumbnail

Kadijah @ Pervagor janthinosoma am 25.10.12

Wir halten diese Feile seit gut 3 Jahren (vor 3 Jahren haben wir ihn von einem Freund übernommen der ihn auch schon einige Jahre hatte)

Er frisst alles, von Salat, Nori, bis hin zu Pellets und Flocken, FroFu.
>Noris sind seine Leibspeise, da geht er ab wie ein Zäpfchen.

Seitdem er bei uns wohnt ist er nicht mehr gewachsen, also denke ich das unserer mit ca 10cm ausgewachsen ist.

Er ist SEHR friedlich, man bemerkt ihn quasi kaum, wenn er nicht so wunderschön wäre. In der Sonne glänzt er Gold/Rot mit Glitzerpuder!

Wir halten ihn auf 900l. mit Doktoren, Grundeln, Lippfischen und div. Kleinstfischen. Da gab es nie ein Problem.

Man sollte keine zu kleinen Garnelen nachsetzen, da er sie sonst als Futter ansieht. Garnelen die davor im Becken waren hat er in Ruhe gelassen.

Natürlich gabs auch noch nie Übergriffe auf Korallen oder sonstiges, Glasrosen mag er leider auch nicht :)


-Ich würde ihn wieder kaufen, er ist sehr Problemlos.

Gomphosus varius thumbnail

Kadijah @ Gomphosus varius am 24.02.12

Vorsicht:

Alle nachgesetzten kleinen Fische -bis zu 5-6cm- werden gepackt an einem Stein tot geschlagen und gefressen.

Unsere Nase ist ca. 20cm groß.

Nur für sehr große Becken ohne kleine Fische.

Halichoeres kallochroma thumbnail

Kadijah @ Halichoeres kallochroma am 03.05.11

Seit fast einem Jahr in unserem Besitz, war juvenil eher braun/grau gezeichnet, jetzt färbt er sich immer mehr in orange/blau/gelb um.
Sehr schwimmfreudig und eher nervös.
Alles was ähnlich aussieht wird attackiert und gejagt bis zum Schluss. Alles andere wird ignoriert.
Schläft im Bodengrund.
Nahm schnell alles angebotene Futter an, liebt aber lebende Sandgarnelen.
Er ist gut 10-12cm groß und wächst seit längerem nicht mehr.
Alles in allem also recht einfach zu halten.
Springschutz sollte aber gegeben sein.

Acanthemblemaria spinosa thumbnail

Kadijah @ Acanthemblemaria spinosa am 03.09.09

Hatte ihn vom Händler dazu geschenkt bekommen, kann auch bestätigen das er zum Körperverhälntniss extrem große Brocken fressen kann.

Er hat so ziemlich alle kleinen Höhlen/Röhren im Nano für sich beansprucht, und ist immer zu sehen.

Streit mit anderen Nanobewohnern (Grundeln) gibt es nicht.

Ich halte ihn in 70l.

150l. find ich zuviel da er wirklich winzig ist.

"Was ist das?"

was ist das thumbnail

Kadijah @ Fische am 15.03.12

Ich würde sagen es handelt sich sicher um eine Feile. Allein schon aufgrund der Flossen.

Welche? Kann ich nicht sagen.

was ist das thumbnail

Kadijah @ Verschiedenes am 25.03.09

Sicher das es ein Igel ist und kein Stern?

Ich tippe auf Stern, den Namen weiß ich nicht, aber das diese Art Korallen frisst.