Anzeige
Fauna Marin GmbH Aqua Medic aquaiOOm.com Tunze.com compact-lab Tropic Marin

Profil von robby

Dabei seit
05.04.05

zuletzt Online
ausgeblendet

PLZ
ausgeblendet

Über robby

Die letzten Beiträge von robby

Diskussionen

Keine

Haltungserfahrungen

Cirrhilabrus solorensis thumbnail

robby @ Cirrhilabrus solorensis am 19.06.12

Habe vor ca. 3 Wochen ein Paar von MasterFisch erstanden, die in einem hervorragenden Zustand angekommen sind. Zu Beginn waren beide relativ ängstlich, wobei das Männchen der größere Angsthase war. Lag nur unter einem Stein, hat aber schon nach Futter geschnappt, was mich positiv stimmte.
Heute schwimmen beide den ganzen Tag im freien Wasser herum ohne Probleme mit anderen Fischen.
Dass beide nur miteinander schwimmen oder irgendein Balzverhalten konnte ich noch nicht beobachten.
Futter jeglicher Art wird angenommen. Ein toller Farbtupfer im Becken.

Heliacus areola thumbnail

robby @ Heliacus areola am 23.11.09

Habe mit auf Grund von Problemen mit Krustenanemonen ein paar dieser Tiere besorgt. Obwohl diese sehr klein waren und ich Angst hatte, dass ich sie im Becken wohl nicht mehr sehen würde, haben sie am zweiten Tag sofort angefangen die störenden Krusten zu bearbeiten.

Meiacanthus grammistes thumbnail

robby @ Meiacanthus grammistes am 13.05.09

Habe vor ca. 4 Wochen zwei dieser schönen Fische bekommen, wobei einer leider kurz danach gestorben ist. Das Nachsetzen eines zweiten ca. 1 Woche später war leider nicht erfolgreich, da dieser vom ersten Fisch verjagt wurde und ich ihn nur seit 2 Wochen auch nicht mehr gesehen habe.
Sonst ist er ein einfach zu pflegender Fisch und macht auch optisch schon etwas her. Er ist gleich an Futter gegangen, sowohl Frost- als auch Flockenfutter. Nur Granulat hat er bisher noch nicht gefressen. Er schwimmt immer frei im Becken herum und hat sich als Schlafplatz, obwohl genügend Plätze im Aufbau vorhanden wären, meinen im Becken hängenden Scheibenreiniger gesucht, hier sitzt er immer zwischen dem Magneten und dem Kontaktpunkt der Klinge.

Pseudochromis flavivertex thumbnail

robby @ Pseudochromis flavivertex am 28.01.09

Habe seit ca. 3 Monaten ein Paar, keine Nachzucht. Haben sich gleich im Riffaufbau eingenistet und werden gegen alle Eindringlinge bzw. Vorbeischwimmer gleich aggressiv. Fressen so ziemlich alles und sind sehr schön anzuschauen.
Leider darf mein Fridmani (Einzeltier, Partner ist leider verstorben)seit dem nicht mehr in "seine" Höhle.

Canthigaster solandri thumbnail

robby @ Canthigaster solandri am 23.07.08

Ein sehr schöner und ruhiger Zeitgenosse, allerdings hat er bei mir nach ca. 4 Wochen angefangen meine SPS anzuknabbern. Besonders die grüne Enzmann und eine rötliche Acropora haben es ihm angetan. Meine Tridacna und die Scherengarnele lässt er allerdings (bis jetzt) völlig in Ruhe.
Man hält ihn am besten doch in einem Weichkorallenbecken, aber jedes Tier ist halt anders.
Ist nicht aggressiv gegenüber anderen Bewohnern und frisst (außer SPS's) am liebsten feineres Granulatfutter.

"Was ist das?"

keine