Anzeige
Fauna Marin GmbH Aquafair Korallen-Zucht Aqua Medic compact-lab Tropic Marin

Profil von ilovemytank

Dabei seit
09.09.15

zuletzt Online
ausgeblendet

Über ilovemytank

Die letzten Beiträge von ilovemytank

Diskussionen

Keine

Haltungserfahrungen

Chromis viridis thumbnail

ilovemytank @ Chromis viridis am 09.09.15

Habe vor ca. einem Jahr einen Schwarm von 14 Tieren eingesetzt. Nun sind es nur noch 11 (das aber schon seid langer Zeit),da schwache, kleinere Exemplare gnadenlos unterdrückt werden.Diese verharren dann meist in einer Ecke, fressen nicht mehr und verschwinden...

Ansonsten sehr unempfindlich. Sollte aber meiner Meinung nach mehrmals täglich gefüttert werden, um der Lebensweise als Dauerfresser in der Natur möglichst nahe zu kommen.

Sowohl als Einzeltier oder auch paarweise oder auch im Schwarm zu emphehlen.Auch für Anfänger.

Pseudocheilinus hexataenia thumbnail

ilovemytank @ Pseudocheilinus hexataenia am 09.09.15

Ich halte diesen Fisch nun seit ca. 1 1/2 Jahren in einem 800l Becken.

Ein sehr aktives Tier, welches andauernd auf der Suche nach Fressbarem sämtliche Höhlen und Durchgänge durchschwimmt. Diese sollten daher auch unbedingt vorhanden sein!
Dass in meinem, reichlich mit Korallen aller Art besetzten, Becken, nicht eine einzige Tubellarie vorkommt, schiebe ich u.a. auch auf diesen Fisch.

Trotz seiner geringen Größe sehr durchsetzungsfähig. Zeigt auch deutlich größeren Fischen, wo es langgeht.
Auch mit Korallen und Wirbellosen keine Probleme.

Auch was das Fressen angeht sehr unproblematisch. Frisst so gut wie alles, was geboten wird.

Ctenochaetus binotatus thumbnail

ilovemytank @ Ctenochaetus binotatus am 09.09.15

Halte diesen Doktor nun seit ca. 2 Jahren zusammen mit einem Hawaii-Doktor in einem 800l Becken.

Sehr unkomplizierter Fisch, der alles an Futter annimmt.Wichtig ist natürlich ein üppiges Angebot an Grünfutter, wie bei allen Doktoren.

Vom Verhalten her sehr friedlich, eher etwas ängstlich. Kann allerdings, was neu eingesetzte Fische angeht, durchaus mal etwas stänkern. Dann kriegt er leuchtend blaue Augen und seine Körperfarbe wird sehr intensiv.

Alles in allem ein zu empfehlender Fisch, ein ausreichend großes Becken und ein entsprechendes Futterangebot vorrausgesetzt.

Zebrasoma flavescens thumbnail

ilovemytank @ Zebrasoma flavescens am 09.09.15

Halte seit ca. 2 Jahren ein Tier in meinem 800l Riffbecken.

Super friedlicher Fisch, kommt mit allen Beifischen super aus, auch mit meinem Borstenzahndoktor.Auch nachgesetzten Tieren hat er noch nie was getan.

Nimmt jegliches gebotenes Futter an, egal, ob Algen, Trocken-,oder Gefrierfutter.

Noch nie Pünktchen gehabt, der robust.

Sollte in keinem geräumigen Becken fehlen!



Halichoeres chrysus thumbnail

ilovemytank @ Halichoeres chrysus am 09.09.15

Sehr schöner, aktiver Fisch. Braucht unbedingt viel Schwimmraum!

Ich halte seit ca. 1 1/2 Jahren ein Pärchen in einem 800l Becken. Das Männchen ist mittlerweile deutlich größer und hat am Kopf ein orange-grünes Muster bekommen.
Sehr gieriger Fresser, der sowohl an Algen, Trocken-und Gefrierfutter aller Art geht.

Manchmal recht aggressiv, was Neuankömmlinge betrifft! Ansonsten sehr friedlich.

Geht auch nicht an Blumentiere, auch für´s Riffbecken uneingeschränkt zu empfehlen!

Den genzen Tag im Becken unterwegs, bis er sich abends dann vergräbt.Auch mit seiner relativ geringen Endgröße (mein Männchen hat jetzt etwa 12cm) bitte nicht in kleinen Becken halten.

Für große Becken nur zu empfehlen.

"Was ist das?"

keine