Anzeige
Fauna Marin GmbH Kölle Zoo Aquaristik AQZENO Aquafair Mrutzek Meeresaquaristik

Balanophyllia (Balanophyllia) bairdiana Steinkoralle

Balanophyllia (Balanophyllia) bairdiana wird umgangssprachlich oft als Steinkoralle bezeichnet. Haltung im Aquarium: Berichte über eine erfolgreiche und längerfristige Haltung fehlen bisher. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.


...

Copyright Doug Anderson, Australien , Foto: Bare Island in Sydney, Australien

Eingestellt von AndiV.
Mit freundlicher Genehmigung des Urhebers Doug Anderson, Australien (Copyright Doug Anderson) Bilddetail


Steckbrief

lexID:
9113 
AphiaID:
286901 
Wissenschaftlich:
Balanophyllia (Balanophyllia) bairdiana 
Umgangssprachlich:
Steinkoralle 
Englisch:
Porous Cup Coral 
Kategorie:
Steinkorallen LPS 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Cnidaria (Stamm) > Anthozoa (Klasse) > Scleractinia (Ordnung) > Dendrophylliidae (Familie) > Balanophyllia (Gattung) > (Balanophyllia) bairdiana (Art) 
Erstbestimmung:
Milne Edwards & Haime, 1848 
Vorkommen:
Arafurasee, Australien, Bass-Straße (Meerenge zw. Australien & Tasmanien), Große Australische Bucht, Indien, New South Wales (Australien), West-Australien 
Meerestiefe:
30 - 128 Meter 
Größe:
1 cm - 3 cm 
Temperatur:
13°C - 25°C 
Futter:
Azooxanthellat, Invertebraten (Wirbellose), Mysis (Schwebegarnelen), Ruderfußkrebse (Copepoden), Salzwasserflöhe (Cladocera), Zooplankton (Tierisches Plankton) 
Schwierigkeitsgrad:
Berichte über eine erfolgreiche und längerfristige Haltung fehlen bisher 
Nachzucht:
Nicht als Nachzucht erhältlich 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
CITES:
Anhang II (kommerzieller Handel nach einer Unbedenklichkeitsprüfung des Ausfuhrstaates möglich) 
Rote Liste:
NE nicht beurteilt 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
  • Balanophyllia bairdiana
  • Balanophyllia bayeri
  • Balanophyllia bonaespei
  • Balanophyllia buccina
  • Balanophyllia capensis
  • Balanophyllia caribbeana
  • Balanophyllia carinata
  • Balanophyllia cedrosensis
  • Balanophyllia cellulosa
  • Balanophyllia chnous
 
Weiter verwandte
Arten im Lexikon:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2020-03-11 23:01:26 

Haltungsinformationen

Milne-Edwards & Haime, 1848

Korrekter Name laut Sealifebase:
Balanophyllia bairdiana (Milne-Edwards & Haime, 1848)

Korrekter Name laut WoRMS:
Balanophyllia (Balanophyllia) bairdiana Milne Edwards & Haime, 1848

Unser besonderer Dank für das Bild dieser toll gefärbten solitären Steinkoralle geht dieses Mal an Doug Anderson aus Australien.

Diese Koralle erscheint auchin einem prächtigen goldgelben Farbton, so oder so ein echter Hingucker.

Das Tier wurde um Bare Island bei Sydney /Australien fotografiert.

Habitat: Lichtschwache Bereiche, Überhänge und Höhlen

Synonyme:
Balanophyllia (Balanophyllia) buccina Tenison-Woods, 1878
Balanophyllia (Balanophyllia) elliptica (Tenison-Woods, 1878)
Heteropsammia elliptica Tenison-Woods, 1878

Classification: Biota > Animalia (Kingdom) > Cnidaria (Phylum) > Anthozoa (Class) > Hexacorallia (Subclass) > Scleractinia (Order) > Dendrophylliidae (Family) > Balanophyllia (Genus) > Balanophyllia (Balanophyllia) (Subgenus) > Balanophyllia (Balanophyllia) bairdiana (Species)

Bilder

Allgemein

1

Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Balanophyllia (Balanophyllia) bairdiana

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Balanophyllia (Balanophyllia) bairdiana