Anzeige
Fauna Marin GmbH Kölle Zoo Aquaristik AQZENO Aquafair Mrutzek Meeresaquaristik

Neopomacentrus anabatoides Riffbarsch

Neopomacentrus anabatoides wird umgangssprachlich oft als Riffbarsch bezeichnet. Haltung im Aquarium: Berichte über eine erfolgreiche und längerfristige Haltung fehlen bisher. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.



Steckbrief

lexID:
7604 
Wissenschaftlich:
Neopomacentrus anabatoides 
Umgangssprachlich:
Riffbarsch 
Englisch:
Silver demoiselle 
Kategorie:
Riffbarsche 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Chordata (Stamm) > Actinopterygii (Klasse) > Perciformes (Ordnung) > Pomacentridae (Familie) > Neopomacentrus (Gattung) > anabatoides (Art) 
Erstbestimmung:
(Bleeker, ), 1847 
Vorkommen:
Andamanensee, Indonesien, Malaysia, Neukaledonien, Papua-Neuguinea, Philippinen, Salomon-Inseln, Singapur, Thailand 
Größe:
bis zu 10.5cm 
Temperatur:
22°C - 28°C 
Futter:
Invertebraten (Wirbellose), Mysis (Schwebegarnelen), Ruderfußkrebse (Copepoden), Zooplankton (Tierisches Plankton) 
Schwierigkeitsgrad:
Berichte über eine erfolgreiche und längerfristige Haltung fehlen bisher 
Nachzucht:
Keine 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Weiter verwandte
Arten im Lexikon:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2014-10-08 21:49:55 

Haltungsinformationen

(Bleeker, 1847)

Über diesen Riffbarsch ist aquaristisch bisher noch nicht viel zu berichten, da das Tier unseres Wissens nicht gezielt importiert wird.

Denkbar ist jedoch eine Haltung in einer kleinen Gruppe, die erste Zeit sollte, nach Möglichkeit, mit lebendem Futter gefüttert werden, später kann feines Frostfutter dazugemischt werden.

Im Meer bilden die Barsche oft große Schulen, die Tiere bevorzugen oberflächliches Wasser bis etwa 15 Meter Tiefe, küstennahe Korallenriffe und Lagunen werden genauso frequentiert wie beispielsweise Häfen.

Synonyme:
Abudefduf anabantoides (Bleeker, 1847)
Abudefduf anabatoides (Bleeker, 1847)
Glyphisodon anabatoides Bleeker, 1847
Pomacentrus anabatoids (Bleeker, 1847)

Systematik: Biota > Animalia (Kingdom) > Chordata (Phylum) > Vertebrata (Subphylum) > Gnathostomata (Superclass) > Pisces (Superclass) > Actinopterygii (Class) > Perciformes (Order) > Pomacentridae (Family) > Pomacentrinae (Subfamily) > Neopomacentrus (Genus)

Weiterführende Links

  1. Fishbase (multi)
  2. WoRMS (en)

Bilder

Allgemein

1
1

Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Neopomacentrus anabatoides

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Neopomacentrus anabatoides