Anzeige
Fauna Marin GmbH aquariOOm.com Tunze.com Phytonic Tropic Marin Riff-Fische-des-Korallendreiecks

Phyllidiopsis xishaensis Gestreifte Warzenschnecke



Steckbrief

lexID:
7027 
AphiaID:
599830 
Wissenschaftlich:
Phyllidiopsis xishaensis 
Umgangssprachlich:
Gestreifte Warzenschnecke 
Englisch:
Striped Phyllidopsis  
Kategorie:
Nacktschnecken 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Mollusca (Stamm) > Gastropoda (Klasse) > Nudibranchia (Ordnung) > Phyllidiidae (Familie) > Phyllidiopsis (Gattung) > xishaensis (Art) 
Erstbestimmung:
(Lin, ), 1983 
Vorkommen:
Australien, Indischer Ozean, Indopazifik, Madagaskar, Malediven, Philippinen, West-Pazifik 
Größe:
1.2 cm - 2 cm 
Temperatur:
22°C - 27°C 
Futter:
Nahrungsspezialist, Schwämme 
Schwierigkeitsgrad:
Für Aquarienhaltung nicht geeignet 
Nachzucht:
Keine 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
CITES:
Nicht ausgewertet 
Rote Liste:
NE nicht beurteilt 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2014-04-16 20:04:54 

Haltungsinformationen

Phyllidiopsis xishaensis (Lin, 1983)

Die Grundfarbe dieser Nacktschnecke ist ein mattes hellblau auf einer weißen, granulierten Oberfläche.Auf dem Körper sind schwarze Längsstreifen.Der äußere Streifen bildet fast einen geschlossenen Ring.Phyllidiopsis xishaensis ist ein Nahrungsspezialist und ernährt sich von Schwämmen.

Verwechslungsmöglichkeiten bestehen mit den sehr ähnlich aussehenden P.phiphiensis und P.gemma.

Synonym:
Phyllidia xishaensis Lin, 1983 (original combination)

Bilder

Allgemein

1
1
1

Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Phyllidiopsis xishaensis

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Phyllidiopsis xishaensis