Anzeige
Fauna Marin GmbH Aquafair Tropic Marin All for Reef Whitecorals.com Korallen-Zucht

Dysidea avara Höhlenwächterschwamm, Grober Stachelschwamm

Dysidea avara wird umgangssprachlich oft als Höhlenwächterschwamm, Grober Stachelschwamm bezeichnet. Haltung im Aquarium: Mittel. Es wird ein Aquarium von mindestens 250 Liter empfohlen. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.



Steckbrief

lexID:
5782 
AphiaID:
132321 
Wissenschaftlich:
Dysidea avara 
Umgangssprachlich:
Höhlenwächterschwamm, Grober Stachelschwamm 
Englisch:
Pink Sponge 
Kategorie:
Schwämme 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Porifera (Stamm) > Demospongiae (Klasse) > Dictyoceratida (Ordnung) > Dysideidae (Familie) > Dysidea (Gattung) > avara (Art) 
Erstbestimmung:
(Schmidt, ), 1862 
Vorkommen:
Adria, Ägäis, Hawaii, Mittelmeer, Nord-Afrika, Russland, Schwarzes Meer, Spanien 
Größe:
bis zu 25cm 
Temperatur:
°C - 23°C 
Futter:
Filtrierer, Plankton 
Aquarium:
~ 250 Liter 
Schwierigkeitsgrad:
Mittel 
Nachzucht:
Keine 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
  • Dysidea aedificanda
  • Dysidea amblia
  • Dysidea anceps
  • Dysidea arenaria
  • Dysidea cachui
  • Dysidea cacos
  • Dysidea cana
  • Dysidea chalinoides
  • Dysidea chilensis
 
Weiter verwandte
Arten im Lexikon:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2013-07-21 17:32:22 

Haltungsinformationen

(Schmidt, 1862)

Schwämme sind die älteste vielzellige Organismen des Tierreichs und als sessile Lebewesen mussten sie besondere Strategien gegen Feinde entwickeln, dazu gehören zum Beispiel biologisch aktive Substanzen, die ein Überwuchern von Algen oder Bakterien schutzlos ausgesetzt wären.

Untersuchungen haben gezeigt, dass gerade Dysidea avara besonders arm an Bakterien ist und einen hohen Gehalt an Avarol und Avaron haben, beide Stoff werden gegen den Immunschwächevirus Typ I (HIV-I)eingesetzt.
Daher ist gerade dieser Schwamm derzeit bei Wissenschaftlern von sehr großem Wert.

Farbe: rosarot bis violett

Der Höhlenwächterschwamm kommt in Höhlen und auf senkrechten Klippen in einem Tiefenbereich von 1 bis mindestens 100 Meter.

Der Schwamm hat eine weiche Konsistenz und erreicht folgende Abmessungen: 25 x 15 x 5 cm

Ähnliche Art: Dysidea fragilis

Fehlbetimmungen:
Dysidea fragilis var. ramosa (Schulze, 1879)(junior synonym)
Dysidea fragilis var. tubulosa (Schulze, 1879) (junior synonym)
Spongelia avara Schmidt, 1862 (genus transfer)
Spongelia incrustans var. adriatica Czerniavsky, 1880 (genus transfer and junior synonym)
Spongelia incrustans var. suchumensis Czerniavsky, 1880 (genus transfer and junior synonym)
Spongelia pallescens fragilis var. ramosa Schulze, 1879 (genus transfer and junior synonym)
Spongelia pallescens fragilis var. tubulosa Schulze, 1879 (genus transfer and junior synonym)

Bilder

Allgemein

1
1
1

Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Dysidea avara

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Dysidea avara