Anzeige
Fauna Marin GmbH Aqua Medic Amino Organic Tropic Marin Riff-Fische-des-Korallendreiecks Tropic Marin Coral Clean

Nembrotha aurea Neonsternschnecke



Steckbrief

lexID:
5672 
AphiaID:
458156 
Wissenschaftlich:
Nembrotha aurea 
Umgangssprachlich:
Neonsternschnecke 
Englisch:
Seaslug 
Kategorie:
Nacktschnecken 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Mollusca (Stamm) > Gastropoda (Klasse) > Nudibranchia (Ordnung) > Polyceridae (Familie) > Nembrotha (Gattung) > aurea (Art) 
Erstbestimmung:
Pola, Cervera & Gosliner, 2008 
Vorkommen:
Golf von Oman / Oman, Indonesien, Kenia, Lembeh-Straße, Mosambik, Philippinen, Süd-Afrika, Sulawesi, Tansania, Timor-Leste, Westlicher Indischer Ozean 
Größe:
bis zu 4cm 
Temperatur:
22°C - 27°C 
Futter:
Nahrungsspezialist, Seescheiden (Ascidiacea) 
Schwierigkeitsgrad:
Für Aquarienhaltung nicht geeignet 
Nachzucht:
Keine 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
CITES:
Nicht ausgewertet 
Rote Liste:
NE nicht beurteilt 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2013-06-26 22:18:19 

Haltungsinformationen

Pola, Cervera & Gosliner, 2008

Nembrotha aurea ist eine sehr hübsche tropische Nacktschnecke mit einem länglichen Körper und mehreren dunkelbraunen bis schwarzen Längslinien.
Auf der Rückenseite befindet sich ein gelbes bis orangefarbenes Muster.
Die Rhinophoren haben eine lilafarbene Basis und gehen in ein intensives orangerot über.
Die Kiemen haben einen weißen Farbansatz und gehen ebenfalls in ein kräftiges, leuchtendes orangerot über.

Auf dem Fuß der Schnecke befinden sich bläuliche Ränder, die Schwanzspitze läufig in einem lila-blau Farbton aus.

Auch diese Nacktschnecke ist ein Nahrungsspezialist, den wir im Riffaquarium nicht dauerhaft halten können.

Bilder

Allgemein

1
1
1

Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Nembrotha aurea

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Nembrotha aurea