Anzeige
Fauna Marin GmbH Aquafair Mrutzek Meeresaquaristik Kölle Zoo Aquaristik AQZENO

Phorcus richardi Schnecke

Phorcus richardi wird umgangssprachlich oft als Schnecke bezeichnet. Haltung im Aquarium: Einfach. Es wird ein Aquarium von mindestens 50 Liter empfohlen.


Profilbild Urheber Muelly




Eingestellt von Muelly.

Bilddetail


Steckbrief

lexID:
3915 
AphiaID:
141831 
Wissenschaftlich:
Phorcus richardi 
Umgangssprachlich:
Schnecke 
Englisch:
Banded Trochus 
Kategorie:
Gehäuseschnecken 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Mollusca (Stamm) > Gastropoda (Klasse) > Trochida (Ordnung) > Trochidae (Familie) > Phorcus (Gattung) > richardi (Art) 
Erstbestimmung:
(Payraudeau, ), 1826 
Vorkommen:
Madagaskar, West-Pazifik 
Meerestiefe:
Meter 
Größe:
1 cm - 4 cm 
Temperatur:
24°C - 26°C 
Futter:
Algen 
Aquarium:
~ 50 Liter 
Schwierigkeitsgrad:
Einfach 
CITES:
Nicht ausgewertet 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2020-01-21 17:50:53 

Haltungsinformationen

Trochus radiatus Gmelin, 1791

Eingestellt zur ID unter WAS IST DAS von Klaus, mit Hinweis auf Bali. Die mögliche ID kommt von Gerrit.
Vorkommen um Madagaskar bis Westpazifik.



Classification: Biota > Animalia (Kingdom) > Mollusca (Phylum) > Gastropoda (Class) > Vetigastropoda (Subclass) > Trochoidea (Superfamily) > Trochidae (Family) > Trochinae (Subfamily) > Trochus (Genus)

Weiterführende Links

  1. Encyclodedia of Life (EOL) (multi). Abgerufen am 19.08.2020.
  2. Gastropods (en). Abgerufen am 19.08.2020.
  3. World Register of Marine Species (WoRMS) (en). Abgerufen am 19.08.2020.

Bilder

Allgemein

1
1

Erfahrungsaustausch

am 26.04.15#2
Ich halte diese Schnecke auch schon eine Weile. Hatte in meinem Becken eine Leoparden-Strudelwurm, selbst dieser konnte ihr nichts anhaben. Habe zwei davon, ob es Glück war, dass er ausgerechnet diese Art verschont hatte, kann ich natürlich nicht sagen. Nun denn, habe mir bei meinem Händler noch drei dazu geholt. Leider sind sie sofort eingegangen, da ich die Eingewöhnungsphase etwas überstürzt habe. Scheinen also eher empfindlicher auf Dichteschwankungen zu sein. Aber einmal richtig eingewöhnt, sind sie sehr gut zu halten. Sehr gute Algenvernichter. Gehen bei mir nicht an Korallen.
am 25.04.13#1
Bei Schnecken gibt es eher selten Kommentare, da es eher weniger zu sagen gibt, jedoch muss ich sagen, dass diese Schnecke der wohl effektivste und schnellste Algenvertilger im Aquarium ist. Ständig aktiv und raspeln die Algen mit einer Brutalität von der Scheibe, als würden sie fürchten, dass diese entwischen könnten. Sie sind recht laut und können im Zimmeraquarium beim Schlaf stören. Haben bei mir nach einem Nitrat-anstieg das Aquarium leider verlassen und sind ausgetrocknet.

--
Gruss Robin Gauff
2 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen und mitreden!