Anzeige
Fauna Marin GmbH Kölle Zoo Aquaristik AQZENO Aqua Medic aquaiOOm.com

Priacanthus blochii Großaugenbarsch

Priacanthus blochii wird umgangssprachlich oft als Großaugenbarsch bezeichnet. Haltung im Aquarium: Kein Anfängertier. Es wird ein Aquarium von mindestens 5000 Liter empfohlen. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.



Steckbrief

lexID:
2878 
Wissenschaftlich:
Priacanthus blochii 
Umgangssprachlich:
Großaugenbarsch 
Englisch:
Paeony bulleye 
Kategorie:
Zackenbarsche 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Chordata (Stamm) > Actinopterygii (Klasse) > Perciformes (Ordnung) > Priacanthidae (Familie) > Priacanthus (Gattung) > blochii (Art) 
Erstbestimmung:
Bleeker, 1853 
Vorkommen:
Amerikanisch-Samoa, Australien, Djibouti, Eritrea, Golf von Oman, Indopazifik, Jemen, Malaysia, Malediven, Myanmar (ehem. Birma), Palau, Papua-Neuguinea, Philippinen, Rotes Meer, Salomon-Inseln, Samoa, Saudi-Arabien, Seychellen, Somalia, Spratly-Inseln, Thailand, Timor-Leste, Vanuatu 
Meerestiefe:
10 - 50 Meter 
Größe:
bis zu 35cm 
Temperatur:
23°C - 27°C 
Futter:
Artemia, adult (Salzwasserkrebschen), Flockenfutter, Frostfutter (große Sorten), Mysis (Schwebegarnelen) 
Aquarium:
~ 5000 Liter 
Schwierigkeitsgrad:
Kein Anfängertier 
Nachzucht:
Nicht als Nachzucht erhältlich 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
CITES:
Nicht ausgewertet 
Rote Liste:
LC nicht gefährdet 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2018-03-15 10:37:17 

Haltungsinformationen

Tagsüber ist er unter Felsvorsprüngen oder in Höhlen zu finden. Seine Zeit kommt erst in den Abendstunden und nachts.
Die unterschiedlichen Zeichnungen der Barsche entstehen zum Teil durch den Gemütszustand des Tieres, aber auch durch die Fotografie.

Bilder

Allgemein

1
1
1
1

Haltungserfahrung von Benutzern

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Priacanthus blochii

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Priacanthus blochii