Anzeige
Fauna Marin GmbH Kölle Zoo Aquaristik AQZENO Aquafair Mrutzek Meeresaquaristik

Parioglossus formosus Grundel

Parioglossus formosus wird umgangssprachlich oft als Grundel bezeichnet. Haltung im Aquarium: Mittel. Es wird ein Aquarium von mindestens 150 Liter empfohlen.



Steckbrief

lexID:
2088 
Wissenschaftlich:
Parioglossus formosus 
Umgangssprachlich:
Grundel 
Englisch:
Beautiful hover goby 
Kategorie:
Grundeln 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Chordata (Stamm) > Actinopterygii (Klasse) > Perciformes (Ordnung) > Microdesmidae (Familie) > Parioglossus (Gattung) > formosus (Art) 
Erstbestimmung:
(Smith, 1931) 
Vorkommen:
Philippinen 
Größe:
bis zu 4cm 
Temperatur:
24°C - 28°C 
Futter:
Artemia-Nauplien, Artemia, adult (Salzwasserkrebschen), Cyclops (Ruderfußkrebse), Flockenfutter, Lobstereier, Mysis (Schwebegarnelen) 
Aquarium:
~ 150 Liter 
Schwierigkeitsgrad:
Mittel 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2006-11-25 20:22:59 

Haltungsinformationen

Peter Schmiedel hat mal wieder neue, und hierzulande kaum zu bekommende Grundelarten entdeckt. Fündig wurd er bei Theo im NL / BE Grenzgebiet (Reefcorner ) fündig. Herkunft vermutlich Philippinen wo sie in kleinen Gruppen leben und dort ein Schwarmverhalten zeigen

Weiterführende Links

  1. Fishbase (multi)

Bilder

Allgemein


Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Parioglossus formosus

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Parioglossus formosus