Anzeige
Fauna Marin GmbH Kölle Zoo Aquaristik AQZENO Aquafair Mrutzek Meeresaquaristik

Diodora sp. Schlüssellochschnecken

Diodora sp. wird umgangssprachlich oft als Schlüssellochschnecken bezeichnet. Haltung im Aquarium: Einfach. Es wird ein Aquarium von mindestens 50 Liter empfohlen.



Steckbrief

lexID:
1641 
AphiaID:
 
Wissenschaftlich:
Diodora sp. 
Umgangssprachlich:
Schlüssellochschnecken 
Englisch:
Keyhole Limpet 
Kategorie:
Gehäuseschnecken 
Stammbaum:
(Reich) > (Stamm) > (Klasse) > (Ordnung) > (Familie) > Diodora (Gattung) > sp. (Art) 
Vorkommen:
Zirkumglobal 
Größe:
2 cm - 5 cm 
Temperatur:
°C - 27°C 
Futter:
Algen 
Aquarium:
~ 50 Liter 
Schwierigkeitsgrad:
Einfach 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
  • Diodora aguayoi
  • Diodora alta
  • Diodora arcuata
  • Diodora arnoldi
  • Diodora australis
  • Diodora benguelensis
  • Diodora bermudensis
  • Diodora bollonsi
  • Diodora calyculata
 
Weiter verwandte
Arten im Lexikon:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2007-05-09 22:28:14 

Haltungsinformationen

Diodora sp.

Diodora gehört zur Familie Fissurellidae, den Schlüssellochschnecken. Schlüssellochschnecken sind weltweit sowohl in kalten als auch in tropischen Meeren zu finden.Sie sehen Napfschnecken zum verwechseln ähnlich,sind mit diesen aber nicht verwandt. Schlüssellochschnecken lassen sich gut durch ihr Loch oben auf dem Gehäuse oder dem seitlichen Schlitz von Napfschnecken (nie mit Schlitz oder Loch) unterscheiden.Loch oder Schlitz werden umgangssprachlich als Schlüsselloch bezeichnet und sind die Respirationsöffnung dieser Schnecken.

Schlüssellochschnecken ernähren sich herbivor und raspeln mit ihrer Radula Algen von Steinen und Felsen. Eine Ausnahme bildet Diodora apertura, die sich von Schwämmen der Gattung Hymeniacidon ernährt.

Es gibt eine Vielzahl von sehr ähnlich aussehenden Schlüssellochschnecken, so dass eine ID ohne Fotos in sehr guter Qualität und Angaben über die Herkunft meist nicht sicher möglich ist.

Biota > Animalia (Kingdom) >Mollusca (Phylum) > Gastropoda (Class) > Vetigastropoda (Subclass) > Fissurelloidea (Superfamily) >Fissurellidae (Family) > Diodorinae (Subfamily)

Bilder

Allgemein


Erfahrungsaustausch

Elisabeth am 17.05.16#5
Hallo,

ich habe die Schnecke auch eingestellt.

Hier ein Link, er könnte passen:www.jaxshells.org

VG

Elisabeth
geri am 23.10.11#4
Hallo,

habe diese Tiere nun in Massen - ich habe beobachtet, dass sie die Rotkalkalgen von meiner Pumpe oder Scheibe irre schnell wegfressen !!
Ich sammle sie lieber ab !!!

Mfg Geri
Rudy Rundberg am 29.09.09#3
Vermehrt sich bei mir nicht mehr so schnell, seit dem ich die Nährstoffe gesenkt habe.

Eignet sich gut als Futter für die Caulastrea (wächst seit dem super schnell :D )
5 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Diodora sp.

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Diodora sp.


Was ist das?

Nachfolgend eine Übersicht an Was ist das? Einträgen, die erfolgreich Bestimmt und diesem Eintrag zugeordnet worden. Ein Blick auf die dortigen Unterhaltungen ist sicherlich interessant.