Anzeige
Fauna Marin GmbH AQZENO Aquafair Mrutzek Meeresaquaristik Kölle Zoo Aquaristik

Clathrina arnesenae Gitterkalkschwamm

Clathrina arnesenae wird umgangssprachlich oft als Gitterkalkschwamm bezeichnet. Haltung im Aquarium: Für Aquarienhaltung nicht geeignet. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.



Steckbrief

lexID:
12054 
Wissenschaftlich:
Clathrina arnesenae 
Umgangssprachlich:
Gitterkalkschwamm 
Englisch:
Calcareous sponge 
Kategorie:
Schwämme 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Porifera (Stamm) > Calcarea (Klasse) > Clathrinida (Ordnung) > Clathrinidae (Familie) > Clathrina (Gattung) > arnesenae (Art) 
Erstbestimmung:
(Rapp, ), 2006 
Vorkommen:
Finnland, Nord-Atlantik, Norwegen 
Meerestiefe:
10 - 25 Meter 
Schwierigkeitsgrad:
Für Aquarienhaltung nicht geeignet 
Nachzucht:
Keine 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
CITES:
Nicht ausgewertet 
Rote Liste:
NE nicht beurteilt 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
  • Clathrina angraensis
  • Clathrina antofagastensis
  • Clathrina aphrodita
  • Clathrina aurea
  • Clathrina beckingae
  • Clathrina blanca
  • Clathrina broendstedi
  • Clathrina cancellata
  • Clathrina ceylonensis
  • Clathrina chrysea
 
Weiter verwandte
Arten im Lexikon:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2019-03-27 12:57:26 

Haltungsinformationen

Clathrina arnesenae (Rapp, 2006)

Clathrina ist eine Gattung von Kalkschwamm in der Familie Clathrinidae. Mehrere Arten, die sich zuvor in Clathrina befanden, wurden 2013 in die neu errichteten Gattungen Arturia, Ernstia, Borojevia und Brattegardia transferiert. Der Name leitet sich vom lateinischen Wort "clathratus" ab, was "Gitter" bedeutet.

Die Clathrina-Arten sind wie alle Arten der Familie Clathrinidae röhrenförmig aufgebaut. Das Skelett enthält Spicula in Form von Triactinen und / oder Tetractinen, manchmal auch mit Diactinen, Tripods und Tetrapoden.

Der weiße Gitterkalkschwamm kommt in Norwegen und Finlland vor. Darüber hinaus liegen über diesen Schwamm keine weitren Informationen vor.

Synonym:
Guancha arnesenae Rapp, 2006 (genus transfer)

Weiterführende Links

  1. Wikipedia (en)
  2. WoRMS (en)

Bilder

Allgemein


Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Clathrina arnesenae

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Clathrina arnesenae