Anzeige
Fauna Marin GmbH Korallen-Zucht Kölle Zoo Aquaristik Fauna Marin GmbH AQZENO

Odontonia katoi Seescheiden Partnergarnele

Odontonia katoi wird umgangssprachlich oft als Seescheiden Partnergarnele bezeichnet.



Steckbrief

lexID:
11697 
AphiaID:
468163 
Wissenschaftlich:
Odontonia katoi 
Umgangssprachlich:
Seescheiden Partnergarnele 
Englisch:
Ascidian Shrimp, Turnicate Hiding Shrimp 
Kategorie:
Garnelen 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Arthropoda (Stamm) > Malacostraca (Klasse) > Decapoda (Ordnung) > Palaemonidae (Familie) > Odontonia (Gattung) > katoi (Art) 
Erstbestimmung:
(Kubo, ), 1940 
Vorkommen:
Australien, Bali, Indischer Ozean, Indonesien, Indopazifik, Japan, Malediven, Ost-Afrika, Queensland, Rotes Meer, Sulawesi, Tansania, Tulamben 
Meerestiefe:
4 - 20 Meter 
Größe:
0,5 cm - 1,1 cm 
Temperatur:
0°C - 28°C 
Futter:
Es liegen keine gesicherten Informationen vor 
Schwierigkeitsgrad:
Für Aquarienhaltung nicht geeignet 
Nachzucht:
Nicht als Nachzucht erhältlich 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
CITES:
Nicht ausgewertet 
Rote Liste:
NE nicht beurteilt 
Weiter verwandte
Arten im Lexikon:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2018-09-19 17:55:49 

Haltungsinformationen

Odontonia katoi (Kubo, 1940)

Die sehr kleine Garnele lebt commensal einzeln oder paarweise in größeren Seescheiden. Männchen sind kleiner als Weibchen.

Odontonia katoi scheint nur commensal auf bzw. in der Seescheide Polycarpa aurata zu leben.

Darüber hinaus liegen kaum Informationen über das Leben der Seescheidengarnele vor.

Synonym:
Pontonia katoi Kubo, 1940

Weiterführende Links

  1. EOL (en)
  2. WoRMS (en)

Bilder

Allgemein


Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Odontonia katoi

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Odontonia katoi