Anzeige
Fauna Marin GmbH Korallen-Zucht Fauna Marin GmbH Aqua Medic aquariOOm.com

Ostracion rhinorhynchos Nashorn-Kofferfisch

Ostracion rhinorhynchos wird umgangssprachlich oft als Nashorn-Kofferfisch bezeichnet. Haltung im Aquarium: Berichte über eine erfolgreiche und längerfristige Haltung fehlen bisher. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.



Steckbrief

lexID:
10929 
AphiaID:
278935 
Wissenschaftlich:
Ostracion rhinorhynchos 
Umgangssprachlich:
Nashorn-Kofferfisch 
Englisch:
Horn-nosed Boxfish, Horn-nose Boxfish 
Kategorie:
Kofferfische 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Chordata (Stamm) > Actinopterygii (Klasse) > Tetraodontiformes (Ordnung) > Ostraciidae (Familie) > Ostracion (Gattung) > rhinorhynchos (Art) 
Erstbestimmung:
Bleeker, 1851 
Vorkommen:
Australien, Bali, China, Flores, Hong Kong, Indonesien, Japan, Java, Lombok, Malaysia, Malediven, Molukken, Philippinen, Sri Lanka, Sumatra, Taiwan, Timor-Leste 
Meerestiefe:
18 - 50 Meter 
Größe:
bis zu 35cm 
Temperatur:
24,8°C - 28,3°C 
Futter:
Invertebraten (Wirbellose), Zoobenthos (in der Bodenzone lebende Tiere), Zooplankton (Tierisches Plankton) 
Schwierigkeitsgrad:
Berichte über eine erfolgreiche und längerfristige Haltung fehlen bisher 
Nachzucht:
Keine 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
Rote Liste:
NE nicht beurteilt 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2017-07-23 18:44:55 

Haltungsinformationen

Bleeker, 1851

Kofferfische, wie der Nashorn-Kofferfisch, wirken auf uns Menschen als besonders niedlich, was auf ihre eckigen Körperform und ihre langsamen Bewegungen zurückgeführt werden kann.
Aufgrund seiner deutlich hervorstehenden Nase erinnert dieser Kofferfisch an die eher bekannten Nasendoktorfische.
Ostracion rhinorhynchus lebt in etwas tieferen Wasserzonen und ist daher deutlich weniger bekannt und auch weniger fotografiert als Tiere aus den oberen Meeresbereichen.

Grundsätzlich lassen sich Kofferfische in Riffaquarien halten, allerdings sollten interessierte Aquarianer sich zuerst einmal über die Futterpalette des Fisches informieren, um den Kauf nicht nachträglich zu bereuen, Ostracion rhinorhynchus karnivor!
Gerade im Umgang mit Kofferfischen sollten dann zwei weitere Fakten Berücksichtigung finden, wenn es den Fischen passt, dann können sie mit ihren Zähnen kräftig zubeißen und bei zu großem Stress durch den Pfleger oder durch den Mitbesatz ein sehr aggressives Nervengift (Ostracitoxin) aus der Körperschleimhaut freisetzten, dass für den Besatz des Beckens tödlich ist, freisetzen.

Da das Gift auch bei Tod des Kofferfischs freigesetzt wird, sollte der Aquarianer den putzigen Kameraden stets immer gut im Blick haben.

Synonyme:
Ostracion rhinorhynchus Bleeker, 1851
Ostracion rhynorhyncus Bleeker, 1851
Rhynchostracion rhinorhynchos (Bleeker, 1851)
Rhynchostracion rhinorhynchus (Bleeker, 1851)
Rhynchostracion rhynorhynchus Bleeker, 1851

Systematik: Biota > Animalia (Kingdom) > Chordata (Phylum) > Vertebrata (Subphylum) > Gnathostomata (Superclass) > Pisces (Superclass) > Actinopterygii (Class) > Tetraodontiformes (Order) > Ostraciidae (Family) > Ostracion (Genus) > Ostracion rhinorhynchos (Species)

Bilder

Allgemein


Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Ostracion rhinorhynchos

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Ostracion rhinorhynchos