Anzeige
Fauna Marin GmbH Whitecorals.com Korallen-Zucht Fauna Marin GmbH Aqua Medic

Neoglyphidodon crossi Cross Riffbarsch

Neoglyphidodon crossi wird umgangssprachlich oft als Cross Riffbarsch bezeichnet. Haltung im Aquarium: Mittel. Es wird ein Aquarium von mindestens 600 Liter empfohlen. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.



Steckbrief

lexID:
105 
AphiaID:
278812 
Wissenschaftlich:
Neoglyphidodon crossi 
Umgangssprachlich:
Cross Riffbarsch 
Englisch:
Cross`Damsel 
Kategorie:
Riffbarsche 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Chordata (Stamm) > Actinopterygii (Klasse) > Perciformes (Ordnung) > Pomacentridae (Familie) > Neoglyphidodon (Gattung) > crossi (Art) 
Erstbestimmung:
Allen, 1991 
Vorkommen:
Flores, Indonesien, Japan, Lembeh-Straße, Lombok, Molukken, Sulawesi, Timor-Leste 
Meerestiefe:
1 - 12 Meter 
Größe:
9 cm - 12 cm 
Temperatur:
22°C - 28°C 
Futter:
Artemia, adult (Salzwasserkrebschen), Flockenfutter, Frostfutter (große Sorten), Krill (Euphausiidae), Mysis (Schwebegarnelen) 
Aquarium:
~ 600 Liter 
Schwierigkeitsgrad:
Mittel 
Nachzucht:
Nachzucht ist möglich 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
CITES:
Nicht ausgewertet 
Rote Liste:
NE nicht beurteilt 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2019-09-11 11:16:11 

Nachzuchten

Die Nachzuchten von Neoglyphidodon crossi sind möglich. Leider ist die Anzahl an Nachzuchten noch nicht groß genug, um die Nachfrage des Handels zu decken. Wenn Sie sich für Neoglyphidodon crossi interessieren, fragen Sie dennoch Ihren Händler nach Nachzuchten. Sollten Sie Neoglyphidodon crossi bereits besitzen, versuchen Sie sich doch selbst einmal an der Aufzucht. Sie helfen so die Verfügbarkeit von Nachzuchten im Handel zu verbessen und natürliche Bestände zu schonen.

Haltungsinformationen

Allen, 1991

Vorkommen auch Sulawesi
Infos von Klaus Schatz:
Eckdaten:
Anzahl der gehaltenen Tiere: 1
Länge des gehaltenen Tieres: ca. 2 cm
max. Länge (ausgewachsen): ca. 10 cm
Zeitraum der Pflege: ca. 3 Monate
Herkunft : Indonesien-Sulawesi
Beckengröße: 650 Liter
Lichtleistung (gesamt): 540 Watt
Strömung: ca. 12000 Liter/Stunde
Eigene Erfahrungen mit der Ernährung des Fisches:
Neoglyphiodon crossi nimmt gerne Trocken- und TK-Futter

Eigene Erfahrungen mit dem Sozialverhalten des Fisches:
Neoglyphiodon crossi ist zumindest als Jungtier nicht aggressiv.

Eigene Erfahrungen mit der Krankheitsanfälligkeit des Fisches:
Neoglyphiodon crossi erscheint mir recht robust, was Krankheiten angeht

Eigene Empfehlungen zur erforderlichen Beckenausstattung:
Neoglyphiodon crossi schwimmt meist im freien Wasser. Nur zum Schlafen verstecken sie sich in der Dekoration.

eigene Einschätzung des Schwierigkeitsgrades:
Kategorie: 1
--------------------

Neoglyphiodon crossi zeigt diese attraktive Färbung nur als kleiner Jungfisch .
Später wechselt sie in ein dunkles anthrazit/braun.

Systematik: Biota > Animalia (Kingdom) > Chordata (Phylum) > Vertebrata (Subphylum) > Gnathostomata (Superclass) > Pisces (Superclass) > Actinopterygii (Class) > Perciformes (Order) > Labroidei (Suborder) > Pomacentridae (Family) > Neoglyphidodon (Genus) > Neoglyphidodon crossi (Species)

Weiterführende Links

  1. Fishbase (multi)

Bilder

Juvenil (Jugendkleid)

1
1

Adult


Allgemein


Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Neoglyphidodon crossi

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Neoglyphidodon crossi