Anzeige
Fauna Marin GmbH Kölle Zoo Aquaristik AQZENO Aqua Medic aquariOOm.com

Ectopleura marina Röhrenpolyp

Ectopleura marina wird umgangssprachlich oft als Röhrenpolyp bezeichnet. Haltung im Aquarium: Nicht für Heimaquarien geeignet. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.


Profilbild Urheber Donna Pomeroy, USA

Ectopleura marina, Pink-mouth Hydroid,Santa Cruz Harbor 2015


Mit freundlicher Genehmigung des Urhebers Donna Pomeroy, USA Copyright Donna Pomeroy. Please visit www.flickr.com for more information.

Eingestellt von Muelly.

Bilddetail


Steckbrief

lexID:
10307 
AphiaID:
285957 
Wissenschaftlich:
Ectopleura marina 
Umgangssprachlich:
Röhrenpolyp 
Englisch:
Pink-mouth Hydroid; Solitary Pink-mouth Hydroid 
Kategorie:
Quallen 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Cnidaria (Stamm) > Hydrozoa (Klasse) > Anthoathecata (Ordnung) > Tubulariidae (Familie) > Ectopleura (Gattung) > marina (Art) 
Erstbestimmung:
(Torrey, ), 1902 
Vorkommen:
Alaska, Golf von Kalifornien / Baja California, Kanada, Ost-Pazifik, USA, Westküste USA 
Meerestiefe:
15 - 200 Meter 
Größe:
2 cm - 5 cm 
Temperatur:
~ 10°C 
Futter:
Fischeier, Flohkrebse (Amphipoden, Gammarus), Invertebraten (Wirbellose), Karnivor (fleischfressend), Kleine Fische, Krebse, Krustentiere, Mysis (Schwebegarnelen), Plankton (pflanzliche und tierische Mikroorganismen), Ruderfußkrebse (Copepoden), Salzwasserflöhe (Cladocera), Würmer (Polychaeten, Annelida, Nematoden) 
Schwierigkeitsgrad:
Nicht für Heimaquarien geeignet 
Nachzucht:
Nicht als Nachzucht erhältlich 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
CITES:
Nicht ausgewertet 
Rote Liste:
NE nicht beurteilt 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
  • Ectopleura americana
  • Ectopleura antarctica
  • Ectopleura apicisacciformis
  • Ectopleura atentaculata
  • Ectopleura attenoides
  • Ectopleura betheris
  • Ectopleura crassocanalis
  • Ectopleura elongata
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2020-02-07 17:34:54 

Haltungsinformationen

Ectopleura marina (Torrey, 1902)

Ectopleura marina ist 2-5 cm groß und hat in zwei Reihen Tentakeln.Eine Reihe mit 18 Tentakeln um den Mund und die zweite mit 22-26 Tentakeln außen. Der Mund ist pink, worauf sich auch der englische Name "pink-mouth hydroid" bezieht.

Ectopleura marina ist sowohl auf Felsen in der Gezeitenzone, als auch in größeren Tiefen und frei schwimmend gefunden worden. Sie können einzeln stehen oder in Gruppen.

Ectopleura marina ernährt sich von Copepoden, Larven, Pfeilwürmern (Chaetognatha ), Seeringelwürmern (Annelida) und anderen kleinen Wirbellosen.Außerdem vom Laich verschiedener Wirbelloser, Plankton und Fischlarven.

Synonym:
Tubularia marina (Torrey, 1902)

Biota > Animalia (Kingdom) > Cnidaria (Phylum) > Hydrozoa (Class) > Hydroidolina (Subclass) > Anthoathecata (Order) > Aplanulata (Suborder) > Tubulariidae (Family) > Ectopleura (Genus) > Ectopleura marina (Species)

Weiterführende Links

  1. Encyclodedia of Life (EOL) (multi). Abgerufen am 19.08.2020.
  2. World Register of Marine Species (WoRMS) (en). Abgerufen am 19.08.2020.

Bilder

Allgemein

Ectopleura marina, Pink-mouth Hydroid,Santa Cruz Harbor 2015
1
Ectopleura marina, Pink-mouth Hydroid, Redwood City Docks 2016
1

Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen und mitreden!