Anzeige
Fauna Marin GmbH Korallen-Zucht Kölle Zoo Aquaristik Fauna Marin GmbH Aqua Medic

Haltungserfahrungen zu Parasalenia gratiosa

Hier werden Haltungsinformationen und -erfahrungen von Benutzern gesammelt. Benutzer hinterlassen hier ihre Erfahrungen mit der Haltung und Pflege von Parasalenia gratiosa in ihren Aquarien damit andere Benutzer die Möglichkeit bekommen gemachte Fehler zu vermeiden und die Haltungsbedingungen selbst zu verbessern.

Bitte helfen Sie mit, die Pflege und Haltung von Parasalenia gratiosa zu verbessern in dem auch Sie Ihre Haltungserfahrung hier veröffentlichen. Ihre Angaben sollten dabei fundiert und verständlich formuliert sein.

Wenn Sie Fragen zu Parasalenia gratiosa haben oder sich nur darüber unterhalten möchten, benutzen Sie bitte den Diskussionsbereich: Diskussion zu Parasalenia gratiosa

Haltungserfahrungen unserer Benutzer

Karadur am 11.04.17#1
Ich pflege dieses schöne Tier seit ca. 1,5 Jahren, zu Anfang in einem 100l und nun in 250l Becken. Er kam zu mir über das eingesetzte Lebendgestein und wuchs dann im ersten Becken auf.

Für den Tag hat er sich eine dunklere Ecke gesucht, in der er bleibt bis das Licht im Becken ausgeschaltet ist um dann auf Futtersuche zu gehen. Bei mir frisst er die Algenbeläge auf den Steinen oder an der Rückwand und wenn ich es ihm in Nähe halte auch gern etwas Salat.

Bitte anmelden

Damit Sie selbst etwas schreiben können, müssen Sie sich vorher anmelden.

Hier werden Haltungsinformationen und -erfahrungen von Benutzern gesammelt. Benutzer hinterlassen hier ihre Erfahrungen mit der Haltung und Pflege von Parasalenia gratiosa in ihren Aquarien damit andere Benutzer die Möglichkeit bekommen gemachte Fehler zu vermeiden und die Haltungsbedingungen selbst zu verbessern.

Bitte helfen Sie mit, die Pflege und Haltung von Parasalenia gratiosa zu verbessern in dem auch Sie Ihre Haltungserfahrung hier veröffentlichen. Ihre Angaben sollten dabei fundiert und verständlich formuliert sein.

Wenn Sie Fragen zu Parasalenia gratiosa haben oder sich nur darüber unterhalten möchten, benutzen Sie bitte den Diskussionsbereich: Diskussion zu Parasalenia gratiosa