Anzeige
Fauna Marin GmbH Kölle Zoo Aquaristik Aquafair AQZENO Mrutzek Meeresaquaristik

Profil von AndiV

Dabei seit
19.03.09

zuletzt Online
ausgeblendet

Über AndiV
Pick yourself up and dust yourself off and back in the saddle.
Man darf gerne mal zu Boden gehen, aber nie vergessen, wieder aufzustehen!

Die letzten Beiträge von AndiV

Diskussionen

Calotomus viridescens thumbnail

AndiV @ Calotomus viridescens am 20.12.18

Hallo Jar Jar,

lieben Dank für den tollen Hinweis zum Papageifisch Calotomus viridescens.
Ja, eine gewisse Ähnlichkeit zu einem Lippfisch lässt sich in der Tat nicht von der Hand weisen, aber dennoch möchten wir das Foto dort lassen, wo es (richtig) einsortiert ist.
Ein guter Vergleich hierzu ist auch das Foto von Dr. Jack Randall, dem größten und bekanntesten Fischwissenschaftlers überhaupt, bitte schau einmal hier:

https://www.fishbase.de/photos/PicturesSummary.php?StartRow=0&ID=4358&what=species&TotRec=6

Das Punktmuster im Brustbereich ist genauso identisch wie das Streifenmuster an Mund und Hinterkörper.

Aber wie gesagt, schon sehr ähnlich.

Danke, LG und schöne Weihnachten.

Andi

Asterospicularia laurae thumbnail

AndiV @ Asterospicularia laurae am 05.12.18

Hallo André,

danke für Deinen HInweis, ich habe vor dem Einstellen intensiv recherchiert, ob es fundierte Hinweise auf mögliche Vergiftungen beim Menschen gibt.
Hierzu konnte ich aber keine Hinweie finden.

Korrekt ist, dass nahezu alle Weichkorallen Inhaltsstoffe ( z. B . Therpene) enthalten, die im Bereich Forschung, Medizin (Krebsforschung- und bekämpfung), Kosmetik bis hin zum Antifoulingprodukten für Schiffe eingesetzt werden.
Deinem Vorschlag folgende müssten dann sämtliche Weichkorallen (und auch Steinkorallen) entsprechend umbenannt werden.
Wir werden den Vorschlag intern gerne diskutieren und geben dann eine Rückinfo.

Wenn es zu einer gleichlautenden Entscheidung kommt, so müsste auch unser IT-Spezialist tätig werden, da es den vorgeschlagenen Passus "Vergiftungsgefahr unbekannt" aktuell im Artportrait nicht gibt.

Danke schön und eine gute Vorweihnachtszeit.

Andi

Caulerpa taxifolia thumbnail

AndiV @ Caulerpa taxifolia am 11.12.17

@AnneMariesHomereef

Hall Anne-Marie,

schau mal hier:

http://www.iucngisd.org/gisd/speciesname/Caulerpa+taxifolia

Nach der Global invasive species database wird Caulerpa taxifolia als invasive Art geführt.

LG

Sabellastarte sp. 04 thumbnail

AndiV @ Sabellastarte sp. 04 am 01.11.17

Hallo Elisabeth,

vielen Dank für Deinen Post und die Frage zu dem Röhrenwurm Sabellastarte sp. 04.

Ja, es könnte sein, dass es sich bei dem abgebildten Tier um Megalomma vesiculosum handeln könnte, allerdings muss ich da aus mehreren Gründen erst einmal passen:

- Wir haben bei Sabellastarte sp. 04 nur ein recht kleines Foto mit einer wirklich ähnlichen weit geöffneten Tentakelkrone
- Die meisten Röhrenwürmerarten fehlen mangels Fotos noch im Lexikon

von daher ist eine optische Klärung zunächst nicht einwandfrei möglich.
Nehme Deine Liebe Frage aber gerne in meine todo-Liste auf und versuche, hier in der nächsten Zeit eine genauere ID zu finden.

Dir vielen lieben Dank!

Atergatis sp.03 thumbnail

AndiV @ Atergatis sp.03 am 26.10.17

Hallo The_Birdeater,

kannst Du sagen, woher Dein Lebendgestein gekommen ist?

Habe Dr. Peter Davie angeschrieben und um seine Erlaubnis der Bildernutzung gebeten, gleiches gilt für Dr. Vachhrajani, der den Krebs in Indien geschrieben hat.
Dann werde ich das Tier einstellen, denke, dass dann alles geklärt sein wird.

Danke

AndiV

Haltungserfahrungen

Macropharyngodon moyeri thumbnail

AndiV @ Macropharyngodon moyeri am 28.08.19

Hallo Skaarj,

vielen Dank für den Beitrag zur Größe von Macropharyngodon moyeri, ich habe keinen Zweifel an der von Dir genannten Größe und behalte diese erst einmal "im Hinterkopf".
Tatsächlich hatte ich nach dem Lesen Deines Posts zunächst den Eindruck, dass wir bei der Dateneingabe vielleicht einem Irrtum aufgesessen waren, allerdings lassen sich weder im Internet noch in der Fachliteraut, so z. B. von dem Lippfischkenner schlecht hin, Rudie H. Kuiter, in Labridae Fishes: Wrasses, zweite Ausgabe 2012, keinerlei Hinweise finden, dass Macropharyngodon moyeri deutlich größer als 12cm wird.
Werde Rudie gerne diesbezüglich einmal anschreiben, die Angaben zur Größe hinterfragen und das Ergebnis bekannt geben,

Vielen Dank und weiterhin viel Freude mit dem Meerwasser-Lexikon.

Andi

Phyllopteryx taeniolatus thumbnail

AndiV @ Phyllopteryx taeniolatus am 09.08.19

Hallo Torsten,

in der Liste zum Washingtoner Artenschutzübereinkommen werden die beide Fetzenfische nicht
aufgeführt und sind demnach nicht besonders geschützt, eine CITES ist demnach nicht nötig.

Phyllopteryx taeniolatus
Phyllopteryx dewysea

Warum dies so ist, ist mir allerdings schleierhaft.

Siehe: https://www.cites.org/eng/search/site

LG

Andreas

Lethotremus awae thumbnail

AndiV @ Lethotremus awae am 08.04.18

@abronia

Vielen Dank für den Hinweis und den Link, wir haben beides in den Artikel einfließen lassen.

Chelmon rostratus thumbnail

AndiV @ Chelmon rostratus am 19.11.17

@Sheik

>Eigentlich jeder Chelmon frisst lebende Tubifex und Enchytraen.
Beides Futtersorten, die im MW aus nicht nachvollziehbaren Gründen verpönt sind<

Wer hat das denn gesagt oder geschrieben?

LG

AndiV

Cirrhilabrus aurantidorsalis thumbnail

AndiV @ Cirrhilabrus aurantidorsalis am 08.10.17

Hallo Sheik,

danke für die Info.
Im oberen Teil des Steckbriefs hatten wir den Status "LC" für "Least Concern" bereits eingegeben, im untenstehenden Text stand noch der von Dir angesprochene Hinweis "steht auf der Roten Liste".
Dieser Text stammt noch aus der Zeit, bevor wir im Steckbrief die einzelnen Stati der IUCN Roten Liste eingeben konnten.
Habe den Text angepasst, danke Dir für den Hinweis.

P.S. wir auch bei anderen Arten noch so zu korrigieren sein.

"Was ist das?"

was ist das thumbnail

AndiV @ Pflanzen am 04.09.19

Schau morgen gerne mal in das Buch von Prof. Braune.

Die Fotos von Mesophyllum expansum in Netz zeigen mehrheitlich eine Art "hellen Wachstumsrand", dieser fehlt auf dem Foto von W. Strickling-

Melde mich.

LG

was ist das thumbnail

AndiV @ Fische am 15.10.18

ist korrekt:

https://www.meerwasser-lexikon.de/tiere/11545_Cirrhilabrus_cyanogularis.htm#kattyp1

LG

Andi

was ist das thumbnail

AndiV @ Fische am 28.05.17

Hallo Peter,

wie groß ist das Tier und wie alt.
Würde zur ID helfen.

Danke
Andi

was ist das thumbnail

AndiV @ Korallen & Co am 24.02.17

Vielleicht "Pink Flamingos"
https://www.meerwasser-lexikon.de/tiere/8475_Zoanthus_Pink_Flamingos.htm#katID61

was ist das thumbnail

AndiV @ Fische am 24.02.17

Leider ist unsere Funktion "Einträge nach Regionen" noch nicht aktiv, auch die Anzeige und auch die Suche über die Fish Identification: Find Species inm Westlichen Indischen Ozean
gibt kein völlig klares Ergebnis.
Schau selber einmal:
http://www.fishbase.org/identification/SpeciesList.php?class=Actinopterygii&order=Perciformes&famcode=350&subfamily=Pomacentrinae&areacode=51&spines=&fins=&resultPage=1&sortby=species

Ich tendiere eher zu Pomacentrus indicus, die Art ist auf den Seychellen heimisch und könnte durchaus auch nach Ostafrika gelangen.
Aber keine 100%ig ID

LG

Andi