Anzeige
Fauna Marin GmbH Kölle Zoo Aquaristik AQZENO Aquafair Mrutzek Meeresaquaristik

Profil von HotChilly

Dabei seit
28.01.09

zuletzt Online
ausgeblendet

PLZ
ausgeblendet

Über HotChilly

Die letzten Beiträge von HotChilly

Diskussionen

Keine

Haltungserfahrungen

Duncanopsammia axifuga thumbnail

HotChilly @ Duncanopsammia axifuga am 27.03.11

Meiner Meinung nach ein einfach zu haltenes Tier.
Habe es seit knapp einem Jahr und es ist von Anfangs 5 Polypen jetzt auf ca 50 Polypen gewachsen.

Füttere mit Krill. Steht 40cm tief unter eiener 150 HQI Beleuchtung bei mittlerer bis leichter Strömung

Centropyge bispinosa thumbnail

HotChilly @ Centropyge bispinosa am 26.02.11

Ich pflege einen Centropyge bispinosa.
Er verträgt sich sehr gut mit meinen anderen Fischen.

Leider geht er auch mal an die Korallen. An meiner Weichkoralle zupft er zwischen durch mal rum, macht sie aber nicht kaputt.

Meiner Riesenmuschel hat er jedoch mal ein Stück Fleich abgezupft.
So etwas passiert aber selten! Schwimmt wunderbar mit anderen Fischen durchs Aquarium.

Synchiropus splendidus thumbnail

HotChilly @ Synchiropus splendidus am 16.08.09

Ich halte ein Pärchen.
Erst hatte ich ein Weibchen weil es in sämtlichen Läden kein Männchen gab. Nach 6 Wochen hatte ich ein Männchen gefunden und dieses zu dem Weibchen gesetzt. Es gab eine große Rauferrei die vom Weibchen aus ging, welche aber nach einer Stunde hin und her vorbei war. Am nächsten Tag wurde sich noch gegenseitig gedroht aber seit dem schwimmen beide friedlisch nebeneinander.

Meine fressen ohne Problme Frostfutter (Artemia) es muss nur langsam bis auf den Boden schwimmen, das heißt das ich meine Pumpen abschlate und dann schlagen die beiden sich die Bäuche voll, ohne Problme.

Man sollte beim Füttern ein Ritual haben, das die Mandarin wissen wann es Futter gibt.
Meine Wissen schon wenn die Pumpen ausgehen warte ich noch ne halbe Minute und dann kommen sie schon nach vorne.

Ecsenius stigmatura thumbnail

HotChilly @ Ecsenius stigmatura am 16.08.09

Ist ein sehr friedlicher Fisch. War unser erster Fisch im Becken da er auch Algenbeläge frisst. Aber nur wenn er kein anderes Futter bekommt. Als einziger Fisch im Becken war er sehr scheu und bewegte sich nur rund herum um seine Höle. Als zwei weitere Fisch hinzu kamen (Anemonfische) wurde er auch mutiger und erkundete das gesamte Becken.

An meine Korallen sind alle verschon von ihm geblieben, zeigt kein Interesse dafür.

"Was ist das?"

keine