Anzeige
Fauna Marin GmbH Kölle Zoo Aquaristik AQZENO Aquafair Mrutzek Meeresaquaristik

Profil von jensen

Dabei seit
08.03.08

zuletzt Online
ausgeblendet

PLZ
ausgeblendet

Über jensen

Die letzten Beiträge von jensen

Diskussionen

Keine

Haltungserfahrungen

Chlorodesmis fastigiata thumbnail

jensen @ Chlorodesmis fastigiata am 16.03.11

Ich habe diese Alge, mit großer Freude vor 5 Tagen bei meinem Händler gesehen und sofort gekauft. In meinem Becken steht sie in einer guten Strömung gut im Licht 35 cm unter 4 T5), aber leider fängt sie an auszubleichen, obwohl meine Wasserwerte ok sind, auch Phsophat und Nitrat bei 2-3 und einer Temperatur bei 24,5°C. Ich find es sehr schade, da es eine sehr schöne Alge mit tollen Bewegungsmuster in der Srömung ist. Ich hoffe sie schaft es doch.

Capnella imbricata thumbnail

jensen @ Capnella imbricata am 11.01.11

Also ich versuche diese Koralle seit Monaten bei mir zu etablieren. Aber keine Chance, der Stamm hält sich zwar, aber seit bestimmt 3 Monaten werden keine Arme mehr ausgebildet. Es steht nur der Stamm.
Ein seltsames Phänomen in meinem Becken auch Xenia gehen bei mir sofort ein, obwohl alle Wasserwerte voll in Ordnung sind, und alles andere LPS, SPS, Funghia, Algen usw wunderbar gedeihen. Ich versteh das nicht!!

Myxicola sp. 01 thumbnail

jensen @ Myxicola sp. 01 am 08.07.10

Ich halte diesen Röhrenwurm seit ca 3 Monaten in meinem 200l Becken. Es ist bei mir ein schauer Geselle den ich nicht so oft zu sehen kriege, am ehesten Abends. Beeindruckend ist, dass es der einzige Röhrenwurm ( neben meinen Prachtkalkröhren) ist der sich gegen meinen Valentini Krugfisch behauptet. Alle anderen große und kleinen Röhrenwürme sind ihm zum opfer gefallen, aber dieser kleine Wurm wehrt sich wacker!

Cycloseris tenuis thumbnail

jensen @ Cycloseris tenuis am 12.04.10

Ich halte dieses schöne Tier seit zwei Monaten in meinem 200l Becken. Sehr pflegeleichter Gast.
Leuchtet bei mir wunderschön unter direktem Licht einfall.
Nahrung: Staubfutter, und Futter der auf ihr zu liegen kommt.
Liegt gerne auf Sand, darf aber nicht mit Sand bedeckt werden, also vorsicht bei Baggergrundeln.
Bei mir liegt sie auch sehr gut auf einem flachen Stein, oder in einer Kuhle mit etwas Bodengrund drin.

Thesea nivea thumbnail

jensen @ Thesea nivea am 12.04.10

Habe genau diese,seit zwei Monaten in meinem 200l Becken. Sie ist sehr anspruchsvoll. Es nach vielen Platzwechsel vor und um eine Koralia nano habe ich sie soweit, das sie regelmäßigst, spätestens nach einem anfüttern aufmacht. Dann sieht sie sehr schön lila aus, aber ansonst ist nur ein kalkfarbenes Skelett hzu sehen.
Ist sehr anspruchs voll was die Strömung am Standort angeht.
Braucht gute Staubfuttermischung
Bekommt manchmal dunkellila Stellen am Skelett dies, sind im Prinzip dann abgestorben, werden bei erneutem Wachstum aber neubelebt.
Verzeiht kaum fehler dauerhaft.

"Was ist das?"

was ist das thumbnail

jensen @ Weichtiere am 02.08.11

MM, man erkennt nicht sonderlich viel, aber vllt das hier? http://www.meerwasser-lexikon.de/tiere/1429_Pericelis_sp.%2001.htm Vielleicht auch eine andere Strudelwurmart. Müsste dann lichtscheu sein!

was ist das thumbnail

jensen @ Verschiedenes am 25.07.11

doch das sieht nach Glasrose aus

was ist das thumbnail

jensen @ Verschiedenes am 24.07.11

das hier vllt http://www.meerwasser-lexikon.de/tiere/2410_Anthopleura_kurogane.htm ?? Aber auf jedenfall ne Anemonenart, aber das war dir ja bestimmt schon klar ;)

was ist das thumbnail

jensen @ Krustentiere am 26.02.11

Ich könnte mir vorstellen, dass ein Sattelkrugfisch (Valentini) diese "Happen" auch nicht verschmähen würden, so wie ich meinen kenne. Meiner futtert auch gerne Felsengarnelen bis 2cm Größe, also dürfte Größe kein Problem sein.

was ist das thumbnail

jensen @ Verschiedenes am 13.02.11

danke für den Ansatz, hab noch ein Foto wo man die Vorderseite? besser sieht. Könnt das helfen? Wo kommt denn die über Nacht her, wenn die sich nicht bewegen können. Ist bestimmt 2,5 cm lang.