Anzeige
Fauna Marin GmbH Kölle Zoo Aquaristik AQZENO Aquafair Mrutzek Meeresaquaristik

Profil von Hein727

Dabei seit
22.06.18

zuletzt Online
ausgeblendet

PLZ
ausgeblendet

Über Hein727

Die letzten Beiträge von Hein727

Diskussionen

Keine

Haltungserfahrungen

Pictichromis paccagnellae thumbnail

Hein727 @ Pictichromis paccagnellae am 25.02.19

Hallo
Ich halte einen in einem 450 Liter Becken.Er ist absolut friedlich und tut keiner Fliege was.Er geht an jedes Frostfutter,welches in sein Maul passt.
Er hat aber eine komische Eigenart und zwar :
Ich habe neulich im Aquarium umgebaut ,leider steckte er in einem Stein den ich aus dem Wasser genommen hatte.Ich habe ihn in die Hand genommen und er war wie versteinert.Ich dachte er ist tot.Doch konnte man sehen das die Kiemen sich ein bisschen bewegten.
Ansonsten war er steif wie ein Brett,alle Flossen waren aufgestellt und das Maul war weit aufgerissen.Ich habe ihn in ein Gefäß gegeben und er trudelte nur auf den Boden.
Nach zwei Stunden flitzte er wieder durch das Becken.Er ist ein guter Schauspieler und ich wäre fast darauf rein gefallen.

Dendronephthya sp. 02 thumbnail

Hein727 @ Dendronephthya sp. 02 am 10.11.18

Hallo
Gefüttert wird das Tier bei mir mit Zooplankton und Staubfutter.In der Nacht ist das Tier immer richtig aufgestellt.Daher nehme ich an,das die Futteraufnahme in der Nacht stattfindet.
Die Fütterung findet deswegen bei mir auch manchmal in der Nacht statt.
Das Tier ist nach Angaben einiger Quellen nicht einfach zu halten.

Neosynchiropus ocellatus thumbnail

Hein727 @ Neosynchiropus ocellatus am 16.07.18

Bei uns ist der kleine nicht sehr anspruchsvoll.
Er geht an alles was ihm vor das Maul kommt.Flocken und Futtertabletten frist er auch.Es ist ein sehr interessanter Fisch.Wir nennen ihn kleiner Drache,was ja auch irgendwie hinkommt.
Er ist sehr friedlich und springt nicht.
Gerne hätten wir noch einen zweiten.Nur leider weiß ich nicht ob wir ein Mänchen oder Weibchen haben.

Valenciennea sexguttata thumbnail

Hein727 @ Valenciennea sexguttata am 04.07.18


Es ist ein schönes friedliches Tier.Nur ein/e -CHRYSIPTERA SPRINGERI - SPRINGERS DEMOISELLE - macht ihr das Leben schwer.Ein Demoisellemänchen denkt das der ganze Bodenbereich ihr Revier ist und sobald die Gründen ihre Höhle verlässt wird sie gejag ( Wenn sie sich begegnen).
Sie geht an alles was ihr an Futter gereicht wird und ganz nebenbei ist der Sand wieder schön weiß und sauber.
Schreckhaft ist sie bei mir auch nicht.
Gesprungen ist sie bei mir noch nicht oder zumindest nicht aus dem Becken.Das Becken hat eine Umrandung von 20 cm.
Sie lebt bei mir seit 1 Monat und ich kann nichts schlechtes über dieses Tier schreiben

"Was ist das?"

keine