Anzeige
Fauna Marin GmbH Kölle Zoo Aquaristik AQZENO Aquafair Mrutzek Meeresaquaristik

Profil von Jessi1993

Dabei seit
22.02.15

zuletzt Online
ausgeblendet

Über Jessi1993

Die letzten Beiträge von Jessi1993

Diskussionen

Keine

Haltungserfahrungen

Pseudochromis fridmani x sankeyi Hybride thumbnail

Jessi1993 @ Pseudochromis fridmani x sankeyi Hybride am 13.03.15

Ich konnte 2 Jungtiere dieser hübschen Gattung ergattern. Leider teuer und z.Z noch eher selten im Handel anzutreffen.

Die beiden haben gleich eine kleine Höhle in bodennähe bezogen und kommen dort auch nur raus, wenn man relativ weit vom Becken weg steht und keine großen Fische vorbei ziehen.
Ich hoffe sie werden ihre Scheu noch ablegen.

Mit den bereits im Aquarium hausierenden Fridmannis gab es keinerlei Probleme oder Rivalitäten. Aggressionen gegenüber anderen Fischen könnte ich bis jetzt auch nicht beobachten.

Meine Jungtiere sind nicht wie auf den obigen Bildern blau sondern eher lila-blau gefärbt und haben einen dunklen Streifen der sich von Auge bis zum Schwanzansatz zieht. Ich vermute, das es eventuell die Jungtierfärbung ist und das das blau mit dem alter und größe der Tiere zu nehmen wird, das ist aber nur eine Spekulation.

Alles in Allem, wunderschöne fische, die eine echte Bereicherung für das Riffbecken sind. Auch für kleinere Becken ab (200L) geeignet, da sie sehr versteckt leben und nicht extrem schwimmfreudig sind.

Bei der Futteraufnahme recht problemlos.

Dolabella auricularia thumbnail

Jessi1993 @ Dolabella auricularia am 22.02.15

Habe mir diesen lustigen Gesellen aufgrund einer heftigen Algenplage (verschiedenste Arten) gekauft.

Mittlerweile sind Alle Algen, bis auf Kugelalgen und eine andere buschige Art, weg gefuttert und der Herr bekommt nun 1x tgl. abends sein Noriblatt. Womit er auch zufrieden zu sein scheint. Wichtig ist , dass er jeden Tag Nachschub bekommt, sonst verhungert er.

Im Moment geht die Haltung noch problemlos, ich denke, wenn das Riff aber noch dichter zuwächst wird er ausziehen müssen, da ich angst habe, dass er sich an den Korallen verletzen könnte, oder anders herum, wenn er keinen Platz mehr hat daran vorbei zu kriechen.

Gobiodon okinawae thumbnail

Jessi1993 @ Gobiodon okinawae am 22.02.15

Dank dieser kleinen Grundelart, von der ich zur Zeit noch ein Pärchen pflege, hat sich mein kompletter Acrobestand von mir verabschiedet.
Sie zupften den ganzen lieben langen Tag an den Korallen herum und ließen sich keineswegs davon abbringen.

Mittlerweile habe ich ein acrofreies Becken und auch keine Probleme mehr, die anderen Korallen scheint das ganze gepicke und rumgesitze nicht weiter zu stören.

Ein hübscher kleiner Fisch, einfach in der Haltung, vorausgesetzt, man ist sich dessen bewusst, dass er unter Umstanden ziemlichen Schaden anrichten kann.

Aggressivität gegenüber anderen Fischen ist mir hingegen noch nie aufgefallen.

Elacatinus oceanops thumbnail

Jessi1993 @ Elacatinus oceanops am 22.02.15

Ich halte 2 von diesen schönen Tieren in meinem 300 Liter Becken. Ich hatte ein Paar bestellt, bin mir aber nicht sicher ob es sich auch wirklich um eines handelt, da sie sich Phasenweise (alle paar Tage) für ein paar Sekunden durchs Becken jagen. Einen besonderen Unterschied kann ich nicht erkennen.

Normalerweise ist es aber so, das jeder von ihnen einen bestimmten Platz im Becken bezogen hat. Sie sitzen meist auf etwas erhöhten Punkten im Riff.
Mit allen anderen Fischen/ Wirbellosen verstehen sie sich ohne Probleme, die größeren Fische akzeptieren sie ebenfalls und lassen sich ab und zu sogar von ihnen putzen.

Sie nehmen ihre Putzerarbeit sehr ernst,sobald man Hand im Becken anlegt kommen sie zutraulich angeschwommen und beginnen die Hand zu "beknabbern".

Beide haben Frost, Lebend, sowie Flocken und sogar Granulatfutter problemlos ab dem 1- Tag angenommen.

Alles in allem ein toller Fisch für kleine aber auch große Aquarien und ein echter Hingucker.

Beim eingewöhnen schienen sie keinerlei Probleme zu haben, obwohl sie viel zu kalt bei mir ankamen.
Kleiner als 100 L pro Tier würde ich persönlich aber nicht empfehlen.

"Was ist das?"

keine