Anzeige
Fauna Marin GmbH AQZENO Aquafair compact-lab Tropic Marin Meerwasser24.de

Profil von GinettiKonfetti

Dabei seit
15.07.14

zuletzt Online
ausgeblendet

Über GinettiKonfetti

Die letzten Beiträge von GinettiKonfetti

Diskussionen

Keine

Haltungserfahrungen

Pseudosquilla ciliata thumbnail

GinettiKonfetti @ Pseudosquilla ciliata am 29.04.15

Ich halte diesen wunderschönen Zeitgenossen nun seid über einem halben Jahr. ich habe ihn schon relativ groß erhalten ( ca. 6 cm ) bisweilen hat er sich zweimal problemlos gehäutet und ist fast sichtbar auf seine Endgröße herangewachsen.

Ich halte ihn zusammen mit Einsiedlern und Schnecken, auch mit Percnonarten habe ich es versucht. Die Percnonkrabbe wurde nach ca. 3 Tagen getötet.
Außerdem konnte ich feststellen, dass er sich mittlerweile auch schon Einsiedler schnappt. Er greift sie sich und nimmt sie mit in seine Höhle. Danach sind außer der Häuser nicht mehr viel übrig.

Er ist absolut interaktiv und kommt direkt an die Scheibe wenn er mich sieht....

Während der Häutungsvorbereitungen gräbt er viel, dass heißt, er schaufelt sich einen verhältnismäßig großen Haufen zwischen seinen Fangarmen und läuft quer durch sein Zuhause um es zu transportieren :)

Ein absolut großartiger Zeitgenosse, der sehr aktiv in seinem Becken umher schleicht.

Ecsenius gravieri thumbnail

GinettiKonfetti @ Ecsenius gravieri am 26.11.14

Ein sehr dankbarer Pflegling den ich seid ca. 3 Monaten in einem 200 Liter Becken pflege.
Er frisst einfach alles was es gibt.
Er parkt bei Gefahr rückwärts in diverse Löcher des Gesteins ein, ist aber ansonsten nicht scheu und schwebt belustigend durch das Becken.
Es gibt keine Probleme mit all meinen anderen Beckenbewohnern.

Camposcia retusa thumbnail

GinettiKonfetti @ Camposcia retusa am 20.11.14

Ich pflege das Tierchen, liebevoll "Grobi" genannt, seid einigen Monaten und habe es trotz seines eigenartigen Aussehens nie bereut. Er ist keineswegs aggressiv und vergreift sich weder an Korallen noch an Tieren, dafür ist er einfach zu langsam. Viele meiner Beckenbewohner strackseln sogar einfasch über ihn hinüber.

Ich füttere ihn hin und wieder mit der Zange, die er mittlerweile als "Dosenöffner" akzeptiert hat. Ein sehr netter Pflegling der sich Tags und Nachts unermüdlich zeigt.
Er hat sich bei mir noch nie wirklich dekoriert, wahrscheinlich weil er so vollgepuffert mit Algen bei mir ankam, dass er es gar nicht mehr für nötig hält.

Urocaridella antonbruunii thumbnail

GinettiKonfetti @ Urocaridella antonbruunii am 20.11.14

mehrere Monate gepflegt, eigentlich war es mein erster richtiger Riffbewohner, welcher bis zum jetzigem Becken 2 Umzüge problemlos überstanden hat.
Ein sehr friedliches Geschöpf und meine Lieblingsgarnele im Salzwasser.
Sie war keineswegs scheu und ist munter umher geschwebt. ( Tags und Nachts )
Jeden Morgen wurde ich begrüßt in dem "Bruuni" graziös zur Scheibe geschwebt kam. Das war schon wie ein Ritual zwischen uns.
Die kleine hat alles an Futter angenommen, Trocken, Frost und Lebendfutter war absolut kein Problem.
Leider ist meine Abdeckscheibe vor 2 Tagen kaputt gegangen und ich muss seid dem das Becken ohne betreiben. Der Zwerg muss nachts leider gesprungen sein, ich hab sie natürlich auf dem Boden gefunden. Das war ein sehr trauriger Verlust für mich

"Was ist das?"

was ist das thumbnail

GinettiKonfetti @ Korallen & Co am 09.06.16

Hallo Muelly,

ich habe eine solche gestern bei FB in einer Zoagruppe gefunden und direkt nach der Bestimmung gefragt. Dort wurde sie als : green explosion Palythoa oder Sand Palythoa bezeichnet. Es wird tatsächlich nur eine einfache sein,welche eben nur sehr große Polypen hat.

Viele Grüße

was ist das thumbnail

GinettiKonfetti @ Korallen & Co am 07.06.16

Ok, danke dir... Bin gespannt ob ich sie irgendwann mal im Netz finde. Eine mehrtägige Suche im Netz hat keine Treffer ergeben. Kommt Zeit kommt Rat

was ist das thumbnail

GinettiKonfetti @ Korallen & Co am 07.06.16

Hallo Robert, soweit war ich schon. Leider sind die meisten der Meinung das es hierbei um eine Protopalythoa Sp. 4 handelt. Dem Stimme ich 100% nicht zu.

was ist das thumbnail

GinettiKonfetti @ Korallen & Co am 01.06.16

Hallo Elisabeth, ja unter der Grandis finde ich sie auch nicht. Sie hat auch nicht die typisch glatte Oberfläche von ihr. Hab Google schon durchsucht

Lg

was ist das thumbnail

GinettiKonfetti @ Sonstige Meeresbewohner am 11.02.15

oh neee :D das ist ein Fühler von meiner Putzergarnele :) ich meinte das braune, flauschige drunter