Anzeige
Fauna Marin GmbH Korallen-Zucht Kölle Zoo Aquaristik Fauna Marin GmbH AQZENO

Profil von Bastinko

Dabei seit
14.09.07

zuletzt Online
ausgeblendet

Über Bastinko

Die letzten Beiträge von Bastinko

Diskussionen

Keine

Haltungserfahrungen

Thalassianthus aster thumbnail

Bastinko @ Thalassianthus aster am 12.06.16

Ich habe mir Seeastern mit einem SPS Ableger von privat eingeschleppt und kann nur ausdrücklich von diesen Anemonen warnen. Sie vermehren sich exponentiell und bedrängen alles was ihnen in die Quere kommt. Habe schon überlegt das Becken auszuräumen. Ein befreundeter Händler hat mit dann den Tip gegeben einen Chaetodon auriga einzusetzen. Der schwimmt nun seit einer Woche im Becken und hat schon einen Teil der Pest vernichtet. Er wird aber sicher noch einige Wochen brauchen.

Zanclus cornutus thumbnail

Bastinko @ Zanclus cornutus am 21.09.09

Kleiner Nachtrag: Der Zanclus hat sich als ausgesprochen gut haltbar erwiesen...jedoch schlug das Desinteresse gegenüber Steinkorallen mittlerweile in begeistertes Naschen um.
So läßt es sich der Fisch nicht nehmen morgens Favia und Acanthastrea zu frühstücken und abends verschiedene Acroporaspitzen zu knabbern. Die bis zu fünfmalige Fütterung täglich ändert daran nichts. Übrigens haben mir viele erfahrene Aquarianer berichtet, dass der Zanclus gut haltbar ist wenn er ans Futter geht, aber mit Übergriffen auf Steinkorallen zu rechnen ist.
Allerdings will mein Zanclus offensichtlich nur seinen Speiseplan bereichern und die Korallen stecken dieses relativ gut weg (Gewebe wächst recht schnell wieder nach). Fazit: Wer sehr viel Wert auf seine Steinkorallen legt sollte von diesem Tier die Finger lassen(unerfahrene Aquarianer ohnehin dem Zanclus zuliebe).

Zanclus cornutus thumbnail

Bastinko @ Zanclus cornutus am 15.06.09

Zanclus cornutus ist in der Eingewöhnung recht schwierig, jedoch bei mir später sehr fressgierig und neugierig! Steinkorallen ignoriert er völlig!Frißt Granulat (New Life Spectrum, Tropical), Alge, Banane, Erdbeere, Artemia, Mysis...
Man sollte sich unbedingt die Tiere sehr gut ansehen...bevor man kauft! Biete Nährstoffe an der Nachweisgrenze und eine reichhaltige Fütterung!Echt auch NUR unter besten Bedingungen (Wasser, Rückzugsmöglichkeiten...) zu pflegen!

Anampses lineatus thumbnail

Bastinko @ Anampses lineatus am 04.06.09

Ich halte diesen schönen Fisch seit nun 2 Wochen. Er wurde vom Händler fälschlicherweise als Anampses meleagrides verkauft (für 32 €)! Der lineatus wurde zwar anfangs kurz von meinem Sechstreifenlippfisch angepöbelt jedoch zeigte der neue schnell wer der stärkere von beiden ist und ab da waren beide friedlich miteinander! Wurde bereits beim Händler an Trockenfutter gebracht und ist stets hungrig! Bei diesem Fisch sollte man sich unbedingt beim Kauf zeigen lassen, dass er Futter annimmt und er sollte nicht tagsüber im Händlerbecken eingegraben sein sondern einen vitalen Eindruck machen!
Fazit: Gut haltbar sofern die Zwischenhälterung bei der Fangstation und beim Großhändler (meiner stammt vom Meerwasser Center Menzel)stimmt!
Auch sollte der Bodengrund ausreichend hoch zum eingraben bei Nacht sein.

Pomacanthus navarchus thumbnail

Bastinko @ Pomacanthus navarchus am 19.04.09

Habe diesen wunderschönen Fisch bei einer Aquariumaufgabe erworben. Mich hat nebenbei besonders gefreut, dass er offensichtlich Glasrosen frißt...sind seitdem spurlos verschwunden! Frißt alles und davon sehr viel! Übergriffe sind in meinem fast reinem SPS Becken keine zu verzeichnen...aber geht sicherlich auf einige LPS und Krusten falls solche vorhanden! Drum Kauf gut überlegen..dem Fisch zuliebe...

"Was ist das?"

keine