Anzeige
Fauna Marin GmbH aquariOOm.com Tunze.com Amino Organic Tropic Marin Meerwasser24.de

Profil von Nany

Dabei seit
28.03.07

zuletzt Online
ausgeblendet

Über Nany

Die letzten Beiträge von Nany

Diskussionen

Keine

Haltungserfahrungen

Tridacna maxima thumbnail

Nany @ Tridacna maxima am 03.05.07

Halte diese Muschel auf dem Boden unter T5 Beleuchtung. Wächst stetig, aber langsam. Wachstumsränder sind sehr schön zu sehen, vor allem, wenn sie Nachts fast geschlossen ist. Sie dreht sich auf ihrem Stein von alleine etwas, wenn ihr die Strömung nicht zusagt. Gebe kein Spezielles Futter in Wasser.

Phrontis vibex thumbnail

Nany @ Phrontis vibex am 30.03.07

Habe mehrere solcher Schnecken bei mir entdecken können. Sie sind recht häufig an meiner Glasscheibe und futtern die Algenbeläge weg, wobei sie doch recht klein sind und nicht unbedingt als gute "Reinigungskraft" bei mir gelten.

Sabellastarte magnifica thumbnail

Nany @ Sabellastarte magnifica am 30.03.07

Diese Tiere leben bei mir im Sand, wobei sie sich beide selbstständig in das Gestein geröhrt haben und nun dort festkleben. Man kann sie dann nicht mehr entfernen und muss beim Umräumen/Umzug sehr aufpassen, das man sie nicht ausversehen abreisst. Sie sind bei wenig Strömung und mässigem Licht dauernd zu bewundern. Allerdings haben beide schon ihre Kronenfarbe etwas verändert, indem sie eine zeitlang sich zurückgezogen hatten und plötzlich waren sie zeitversetztwieder ausgefahren. Ihre Röhren sind relativ dick und ca. 10 cm lang, die man aber nicht vollständig sieht, da sie mindestens zur hälfte im Riff festgewachsen sind. Bei Berührungen ziehen sie sofort ihre Kronen ein und die Röhre zuckt. Bis jetzt hat noch kein anderer Bewohner an diesen gezuppelt, sodass sie ungestört im Sand leben können.

Briareum violaceum thumbnail

Nany @ Briareum violaceum am 30.03.07

Wächst bei mir langsam, aber wächst. Halte sie im unterem Bereich des Beckens in voller Strömung. Nur bei Manipulation zieht sie ihre Polypen ein, ansonsten ist sie ständig in voller Farbenpracht zu sehen.

Linckia laevigata thumbnail

Nany @ Linckia laevigata am 30.03.07

Hält sich bei mir weniger an der Scheibe auf, sondern grast gerne alle Steine ab. Auch bei Algenbelag auf dem Glas ist er dort seltener zu beobachten. Klettert hin und wieder über Muscheln und Korallen, wobei er mehr darüber schwebt. Er hat noch nichts umgeworfen und die Muscheln bleiben sogar offen, wenn er über sie rüber spaziert. Fütterungsversuche sind bei mir fehlgeschlagen, hat nichts angenommen. Pflege ihn schon mehrere Monate ohne Zusatzfutter und er hat nicht abgenommen.

"Was ist das?"

keine