Anzeige
Fauna Marin GmbH Kölle Zoo Aquaristik Aqua Medic aquaiOOm.com Tunze.com

Trachinops caudimaculatus Mirakelbarsch

Trachinops caudimaculatus wird umgangssprachlich oft als Mirakelbarsch bezeichnet. Haltung im Aquarium: Berichte über eine erfolgreiche und längerfristige Haltung fehlen bisher. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.



Steckbrief

lexID:
9058 
Wissenschaftlich:
Trachinops caudimaculatus 
Umgangssprachlich:
Mirakelbarsch 
Englisch:
Southern hulafish 
Kategorie:
Mirakelbarsche 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Chordata (Stamm) > Actinopterygii (Klasse) > Perciformes (Ordnung) > Plesiopidae (Familie) > Trachinops (Gattung) > caudimaculatus (Art) 
Erstbestimmung:
McCoy, 1890 
Vorkommen:
Australien, Tasmanien 
Größe:
bis zu 15cm 
Temperatur:
11°C - 16°C 
Futter:
Invertebraten (Wirbellose), Lebendfutter, Mysis (Schwebegarnelen), Zoobenthos (in der Bodenzone lebende Tiere), Zooplankton (Tierisches Plankton) 
Schwierigkeitsgrad:
Berichte über eine erfolgreiche und längerfristige Haltung fehlen bisher 
Nachzucht:
Keine 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2015-12-20 17:58:00 

Haltungsinformationen

McCoy, 1890

Dieser Kardinalbarsch lebt endemisch an der Küste von Tasmanien und Victorias,südliches Australien in der Bass Strait.

DerMirakelbarsch zeigt eine rosafarbene bis braune Grundfärbung mit einem großen schwarzen Fleck auf der Basis des Schwanzes, auffällig sind die ein hellen blauen Augen.

Der Fisch hat eine Tiefenverbreitung von 1-35 Meter in küstennahen Riffen.

Rudie H. Kuiter hat die Tiere eine Zeitlang in einem Meerwasseraquarium gehalten, uns liegen aber leider keine genaueren Informationen zu seinen Haltungserfolgen vor.

Synonym:
Pseudochromis rodwayi Johnston, 1902

Systematik: Biota > Animalia (Kingdom) > Chordata (Phylum) > Vertebrata (Subphylum) > Gnathostomata (Superclass) > Pisces (Superclass) > Actinopteri (Class) > Perciformes (Order) > Percoidei (Suborder) > Plesiopidae (Family) > Plesiopinae (Subfamily) > Trachinops (Genus) > Trachinops caudimaculatus (Species)

Bilder

Allgemein

1
1
1
1

Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Trachinops caudimaculatus

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Trachinops caudimaculatus