Anzeige
Fauna Marin GmbH Kölle Zoo Aquaristik Fauna Marin GmbH AQZENO Aquafair

Trachinops noarlungae Mirakelbarsch

Trachinops noarlungae wird umgangssprachlich oft als Mirakelbarsch bezeichnet. Haltung im Aquarium: Mittel. Es wird ein Aquarium von mindestens 500 Liter empfohlen.



Steckbrief

lexID:
156 
AphiaID:
283031 
Wissenschaftlich:
Trachinops noarlungae 
Umgangssprachlich:
Mirakelbarsch 
Englisch:
Noarlunga Hulafish 
Kategorie:
Mirakelbarsche 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Chordata (Stamm) > Actinopterygii (Klasse) > Perciformes (Ordnung) > Plesiopidae (Familie) > Trachinops (Gattung) > noarlungae (Art) 
Erstbestimmung:
Glover, 1974 
Vorkommen:
Australien, Great Barrier Riff 
Größe:
13 cm - 15 cm 
Temperatur:
22°C - 28°C 
Futter:
Invertebraten (Wirbellose), Lobstereier, Plankton 
Aquarium:
~ 500 Liter 
Schwierigkeitsgrad:
Mittel 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2004-11-06 21:26:16 

Haltungsinformationen

Glover, 1974

Ein ganz außergewöhnlicher Mirakelbarsch, der überhaupt gar nicht zu den anderen, hier in Europa viel verkauften, Mirakelbarsche passen will.
Langgestreckt wie eine Grundel, tanzt er völlig aus der Reihe.
Trotz alledem gehört er zur Familie der Mirakelbarsche.
Im Gegensatz zu ihren großen Verwandten, lebt diese Art nicht versteckt in Höhlen und Löchern, sondern in großen Schwärmen über dem Meeresboden, um dort Plankton zu fangen.
Wir wissen leider recht wenig Aquaristisches über ihn....
Wird auch dementsprechend selten eingeführt!

Classification: Biota > Animalia (Kingdom) > Chordata (Phylum) > Vertebrata (Subphylum) > Gnathostomata (Superclass) > Pisces (Superclass) > Actinopterygii (Class) > Perciformes (Order) > Plesiopidae (Family) > Plesiopinae (Subfamily) > Trachinops (Genus) > Trachinops noarlungae (Species)

Weiterführende Links

  1. Fishbase (multi)

Bilder

Allgemein

1
1

Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Trachinops noarlungae

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Trachinops noarlungae