Anzeige
Fauna Marin GmbH Kölle Zoo Aquaristik AQZENO Aquafair Mrutzek Meeresaquaristik

Girella simplicidens Nagebarsch

Girella simplicidens wird umgangssprachlich oft als Nagebarsch bezeichnet. Haltung im Aquarium: Nicht für Heimaquarien geeignet. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.


...

Copyright Dr. Gerry R. Allen, Foto aus Mexiko

Eingestellt von AndiV.
Bilddetail


Steckbrief

lexID:
8678 
Wissenschaftlich:
Girella simplicidens 
Umgangssprachlich:
Nagebarsch 
Englisch:
Gulf opal eye 
Kategorie:
Steuerbarsche 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Chordata (Stamm) > Actinopterygii (Klasse) > Perciformes (Ordnung) > Kyphosidae (Familie) > Girella (Gattung) > simplicidens (Art) 
Erstbestimmung:
Osburn & Nichols, 1916 
Vorkommen:
Golf von Kalifornien / Baja California, Mexiko (Ostpazifik) 
Größe:
bis zu 46cm 
Temperatur:
°C - 28°C 
Futter:
Algen, Invertebraten (Wirbellose) 
Schwierigkeitsgrad:
Nicht für Heimaquarien geeignet 
Nachzucht:
Keine 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2015-08-13 14:20:27 

Haltungsinformationen

Osburn & Nichols, 1916

Dieser Ngebarsch lebt endemisch in den Golf von Kalifornien, Mexiko, wo er vor allem in einer Tiefe von 15 Metern gefunden wird.

Girella simplicidens ist benthopelagisch und bildet segr große Schulen in flachen und felsigen Gebieten, die reich mit Algen bedeckt sind.

Der Nagebarsch frisst die Algen und nimmt damit auch tierisches Protein in Form von Wirbellosen auf.

Kein Aquariumtier!

Synonym:
Girella simplicidens Osburn & Nichols, 1916

Systematik: Biota > Animalia (Kingdom) > Chordata (Phylum) > Vertebrata (Subphylum) > Gnathostomata (Superclass) > Pisces (Superclass) > Actinopteri (Class) > Perciformes (Order) > Percoidei (Suborder) > Kyphosidae (Family) > Girellinae (Subfamily) > Girella (Genus) > Girella simplicidens (Species)

Bilder

Allgemein

1

Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Girella simplicidens

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Girella simplicidens