Fauna Marin GmbHWhitecorals.comKorallen-ZuchtKölle Zoo AquaristikTropic Marin Syn-Biotic Meersalz

Pterogorgia anceps karibische Gorgonie

Pterogorgia anceps wird umgangssprachlich oft als karibische Gorgonie bezeichnet. Die Haltung gilt als mittelschwer. Es wird ein Aquarium von mindestens 800 Liter empfohlen.



Steckbrief

lexID:
770 
Wissenschaftlich:
Pterogorgia anceps 
Umgangssprachlich:
karibische Gorgonie 
Englisch:
Purple Ribbon Gorgonia or Sea Whip 
Kategorie:
Hornkorallen 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Cnidaria (Stamm) > Anthozoa (Klasse) > Alcyonacea (Ordnung) > Gorgoniidae (Familie) > Pterogorgia (Gattung) > anceps (Art) 
Erstbestimmung:
(Pallas, 1766) 
Vorkommen:
Bahamas, Belize, Florida, Karibik, Karibik 
Größe:
30 cm - 60 cm 
Temperatur:
24°C - 27°C 
Futter:
Plankton, Staubfutter, Zooxanthellen / Licht 
Aquarium:
~ 800 Liter 
Schwierigkeitsgrad:
mittel 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2004-09-17 21:37:09 

Haltungsinformationen

Eine eher seltenere Grogonie, die trotz der guten Haltbarkeit wenig in den Handel kommt.
Dabei ist sie, da sie sich durch ihre Zooxhantellen ernährt, gut haltbar.
Braucht allerdings eine recht gute Strömung und einen guten Platz.
Futter: Zooxanthellen, braucht daher nicht zwingend gefüttert werden.
Wird aber, wie jede Gorgonie, auch Futter aufnehmen, wie Staubfuttersorten oder lebende Artemianauplien.

Bilder

Allgemein


Haltungserfahrung von Benutzern

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Pterogorgia anceps

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Pterogorgia anceps