Anzeige
Fauna Marin GmbH Kölle Zoo Aquaristik AQZENO Aquafair Mrutzek Meeresaquaristik

Sagaminopteron ornatum Fledermausschnecke

Sagaminopteron ornatum wird umgangssprachlich oft als Fledermausschnecke bezeichnet. Haltung im Aquarium: Nicht für Heimaquarien geeignet.



Steckbrief

lexID:
7528 
AphiaID:
531566 
Wissenschaftlich:
Sagaminopteron ornatum 
Umgangssprachlich:
Fledermausschnecke 
Englisch:
Ornate Batwing Slug 
Kategorie:
Kopfschildschnecken 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Mollusca (Stamm) > Gastropoda (Klasse) > Cephalaspidea (Ordnung) > Gastropteridae (Familie) > Sagaminopteron (Gattung) > ornatum (Art) 
Erstbestimmung:
Tokioka & Baba, 1964 
Vorkommen:
Australien, Japan, Okinawa, Philippinen, Thailand 
Größe:
0.8 cm - 1.5 cm 
Temperatur:
20°C - 25°C 
Futter:
Nahrungsspezialist 
Schwierigkeitsgrad:
Nicht für Heimaquarien geeignet 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2014-09-14 19:45:54 

Haltungsinformationen

Sagaminopteron ornatum Tokioka & Baba, 1964

Sagaminopteron ornatum ist eine fliederfarbene Schnecke, die überwiegend in Australien und Japan zu finden ist. Umgangssprachlich werden diese Schnecken als Fledermausschnecken bezeichnet, weil sie mit ihren ausgebreiteten Parapodien in der Lage sind sich bei Störungen schwimmend fort zu bewegen.

Man geht davon aus, dass sich Sagaminopteron ornatum von kleinen Strudelwürmern ernähren.

Biota > Animalia (Kingdom) > Mollusca (Phylum) > Gastropoda (Class) > Heterobranchia (Subclass) > Opisthobranchia (Infraclass) > Cephalaspidea (Order) > Philinoidea (Superfamily) > Gastropteridae (Family) > Sagaminopteron (Genus)

Bilder

Allgemein

1
1
1
1
1
1
1

Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Sagaminopteron ornatum

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Sagaminopteron ornatum