Anzeige
Fauna Marin GmbH Whitecorals.com Korallen-Zucht Fauna Marin GmbH Aqua Medic

Seehase Dolabrifera dolabrifera

Dolabrifera dolabrifera wird umgangssprachlich oft als Seehase bezeichnet. Haltung im Aquarium: Nur für erfahrene Halter geeignet. Es wird ein Aquarium von mindestens 250 Liter empfohlen.


Dolabrifera dolabrifera - Seehase
Seehase den ich mit meinem Lebendgestein bekommen habe.
Eingestellt von madro.
Bilddetail

Steckbrief

Wissenschaftlich:
Dolabrifera dolabrifera 
Umgangssprachlich:
Seehase 
Englisch:
Sea Hare 
Vorkommen:
Indopazifik, West-Pazifik, Westlicher Indischer Ozean, Zirkumtropisch 
Größe:
7 cm - 8 cm 
Temperatur:
24°C - 26°C 
Futter:
Algen 
Aquarium:
~ 250 Liter 
Schwierigkeitsgrad:
Nur für erfahrene Halter geeignet 

Haltungsinformationen

(Rang, 1828)

Vorkommen: Zirkumtropisch in Küstennähe, ernäht sich von Fadenalgen (Aufwuchs) in der lichtdurchfluteten Zone.
Auf Dauer ohne Faden- oder andere Algen nicht am Leben zu erhalten – das gilt im Übrigen für alle Seehasen!
************************************************************************************
Info von Stefan F.:
Ein sehr anspruchsloser Pflegling, der wohl leider nicht gezielt importiert wird und deshalb auch so gut wie nie im deutschen Handel ist.

Wenn man einen ergattern möchte, hat man noch die besten Chancen, wenn man auf algenbewachsenem und frisch importierten Lebendgestein sucht.
Ich hatte das Glück, mir drei dieser Tiere mit Lebendgestein einzuschleppen.
Eines davon habe ich sofort an einen befreundeten Aquarianer abgegeben.
Es gibt die Tiere in verschiedenen Farbtönen von grau-grün bis rot-braun.

Sie ernähren sich bei mir von Fadenalgen oder von Belägen, die sie von den Scheiben abschaben. Sie fressen bei mir keine Cyanos oder Schmieralgen (im Gegensatz zu anderen Seehasen).

Die Tiere sind recht ortstreu.
Jedes einzelne hält sich innerhalb eines vielleicht 50 x 50 cm großen Bereichs des Aquariums auf.
Zwei der Tiere, die ich pflegte, trafen sich allerdings häufig abends, immer gegen 17.00 Uhr, an einer bestimmten Stelle, um sich zu paaren.

Wie sie sich dabei finden, ist mir ein Rätsel, da sie sonst auf verschiedenen Seiten leben.

Leider ist eines der Tiere Opfer meiner Leichtsinnigkeit geworden.
Ich habe es mit einem Stück Riffkeramik aus dem Wasser gehoben und vertrocknen lassen.
Das andere Tier lebt seid gut einem Jahr in meiner Obhut – sie leben also länger als Seehasen sonst üblicherweise im Aquarium.

Beim Umsetzen in andere Aquarien ist zu beachten, dass man sehr sehr langsam anpasst. Seehasen vertragen Dichteschwankungen überhaupt nicht!
Sie sind in dieser Hinsicht viel empfindlicher als alles was ich sonst so kenne, Garnelen eingeschlossen.

Synonyme:
Aplysia ascifera Rang, 1828
Aplysia dolabrifera Rang, 1828
Aplysia oahouensis Souleyet, 1852
Dolabrifera ascifera (Rang, 1828)
Dolabrifera cuvieri H. Adams & A. Adams, 1854
Dolabrifera maillardi Deshayes, 1863
Dolabrifera nicaraguana Pilsbry, 1896
Dolabrifera olivacea Pease, 1860
Dolabrifera sowerbyi G. B. Sowerby II, 1868
Dolabrifera swiftii Pilsbry, 1896
Dolabrifera virens A. E. Verrill, 1901

Systematik: Biota > Animalia (Kingdom) > Mollusca (Phylum) > Gastropoda (Class) > Heterobranchia (Subclass) > Opisthobranchia (Infraclass) > Anaspidea (Order) > Aplysioidea (Superfamily) > Aplysiidae (Family) > Dolabrifera (Genus)

Weiterführende Links

  1. seaslugforum.net (en)
  2. WoRMS (en)

Bilder

Allgemein

1
1
1
1
1
1

Erfahrungsaustausch

Joachim Kolb

Beiträge:
0
Karma:
0

am 15.03.06#2
Habe mir mit Lebendgestein auch 3 Dolabrifera eingeschleppt. Hervorragende Algenfresser. Das Gestein sieht nach seinem "Durchzug" wie mit der Zahnbürste geschrubbt aus. Lässt aber Kalkrot- und Kalkgrünalgen unbeschädigt. Bei mir frisst er auch Grünalgen mit leichtem Cyanobelag.

Bei mir ist er schon zwischen den Biobällen im Ablaufrohr ins Technikbecken gewandert, hat zum Glück keinen Schaden genommen.

Größe:
derzeit 6 - 8 cm, Farbe orange-rot-transparent
und 2 kleine in hellbraun/grauer Farbe
mbb

Beiträge:
0
Karma:
0

am 20.02.06#1
Geschlechtsunterschied: keiner

geschlechtswandel: tiere sind zwitter
2 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen und mitreden!

Was ist das?

Nachfolgend eine Übersicht an Was ist das? Einträgen, die erfolgreich Bestimmt und diesem Eintrag zugeordnet worden. Ein Blick auf die dortigen Unterhaltungen ist sicherlich interessant.


Steckbrief (weitere Angaben)

Kategorie:
Seehasen 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Mollusca (Stamm) > Gastropoda (Klasse) > Anaspidea (Ordnung) > Aplysiidae (Familie) > Dolabrifera (Gattung) > dolabrifera (Art) 
Erstbestimmung:
(Rang, 1828) 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 

Online: 142 Gäste, 13 Mitglieder