Anzeige
Fauna Marin GmbH Kölle Zoo Aquaristik AQZENO Aquafair Mrutzek Meeresaquaristik

Didogobius kochi Grundel

Didogobius kochi wird umgangssprachlich oft als Grundel bezeichnet. Haltung im Aquarium: Mittel. Es wird ein Aquarium von mindestens 100 Liter empfohlen. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.



Steckbrief

lexID:
6945 
Wissenschaftlich:
Didogobius kochi 
Umgangssprachlich:
Grundel 
Englisch:
Didogobius kochi 
Kategorie:
Grundeln 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Chordata (Stamm) > Actinopterygii (Klasse) > Perciformes (Ordnung) > Gobiidae (Familie) > Didogobius (Gattung) > kochi (Art) 
Erstbestimmung:
Van Tassell, 1988 
Vorkommen:
Kanarische Inseln, Kapverdische Inseln, Ost-Atlantik 
Größe:
bis zu 5.8cm 
Temperatur:
°C - 25°C 
Futter:
Artemia, adult (Salzwasserkrebschen) 
Aquarium:
~ 100 Liter 
Schwierigkeitsgrad:
Mittel 
Nachzucht:
Keine 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2014-04-02 09:26:24 

Haltungsinformationen

Didogobius kochi Van Tassell, 1988

Die Aufnahme der kleinen Grundel Didogobius kochi, die nur 5,8 cm Länge erreicht entstand durch Prof. Dr. Wirtz beim Tauchen im Ost-Atlantik, vermutlich auf den Kanarischen Inseln.

Sie spielt durch Ihr Vorkommen in subtropischen Regionen aquaristisch gesehen keine Rolle und wird nicht gezielt importiert.

Wer mehr über die Art erfahren möchte klickt bitte auf drei weitere Arten im Meerwasser-Lexikon.

Systematik: Biota > Animalia (Kingdom) > Chordata (Phylum) > Vertebrata (Subphylum) > Gnathostomata (Superclass) > Pisces (Superclass) > Actinopterygii (Class) > Perciformes (Order) > Gobiidae (Family) > Gobiinae (Subfamily) > Didogobius (Genus) > Didogobius kochi (Species)

Weiterführende Links

  1. Fishbase
  2. Homepage Peter Wirtz

Bilder

Allgemein

1
1
1

Haltungserfahrung von Benutzern

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Didogobius kochi

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Didogobius kochi