Anzeige
Fauna Marin GmbH Kölle Zoo Aquaristik AQZENO Aquafair Mrutzek Meeresaquaristik

Apletodon dentatus Zahn-Schildfisch

Apletodon dentatus wird umgangssprachlich oft als Zahn-Schildfisch bezeichnet. Haltung im Aquarium: Nur für erfahrene Halter geeignet. Es wird ein Aquarium von mindestens 150 Liter empfohlen. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.


...



Eingestellt von AndiV.
Bilddetail


Steckbrief

lexID:
5884 
Wissenschaftlich:
Apletodon dentatus 
Umgangssprachlich:
Zahn-Schildfisch 
Englisch:
Small-headed clingfish 
Kategorie:
Schildbäuche 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Chordata (Stamm) > Actinopterygii (Klasse) > Gobiesociformes (Ordnung) > Gobiesocidae (Familie) > Apletodon (Gattung) > dentatus (Art) 
Erstbestimmung:
(Facciolà, ), 1887 
Vorkommen:
Algerien, Britische Inseln, Isle of Man, Mittelmeer, Nord-Atlantik, Ost-Atlantik, Schwarzes Meer, Spanien, Straße von Gibralta 
Größe:
bis zu 4cm 
Temperatur:
°C - 23°C 
Futter:
Artemia-Nauplien, Bosmiden (Rüsselflohkrebse), Cyclops (Ruderfußkrebse), Invertebraten (Wirbellose), Mysis (Schwebegarnelen), Ruderfußkrebse (Copepoden), Zoobenthos (in der Bodenzone lebende Tiere) 
Aquarium:
~ 150 Liter 
Schwierigkeitsgrad:
Nur für erfahrene Halter geeignet 
Nachzucht:
Keine 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2013-08-15 18:41:15 

Haltungsinformationen

(Facciolà, 1887)

Der Kleine Zahn-Schildfisch fällt zunächst durch seinen breiten, von oben betrachteten, dreieckigen Kopf auf.
Das Tier hat eine kräftige Saugscheibe auf dem Bauch, mit deren Hilfe sich das Tier auch bei stärkeren Strömungen festhalten kann.

Der Fisch ist meistens einheitlich grün-braun bis zu einem gelb-orange gefärbt.
Apletodon dentatus lebt in der Regel sehr zurückgezogen in Felsspalten, unter Steinen und auch in Braunalgen.

Ähnliche Art: Apletodon incognitus

Auch für dieses Tier gibt es eine ganze Reihe von Synonymen:

Apletodon dentatus dentatus (Facciolà, 1887)
Apletodon microcephala (Brook, 1890) (spelling mistake)
Apletodon microcephalus (Brook, 1890)
Apletodon microcephalus microcephalus (Brook, 1890)
Lepadogaster dentatus Facciolà, 1887
Lepadogaster microcephalus Brook, 1890
Lepadogaster microcephalus microcephalus Brook, 1890
Lepadogaster stictopteryx Holt & Byrne, 1899

Systematik:
Biota > Animalia (Kingdom) > Chordata (Phylum) > Vertebrata (Subphylum) > Gnathostomata (Superclass) > Pisces (Superclass) > Actinopteri (Class) > Gobiesociformes (Order) > Gobiesocidae (Family) > Gobiesocinae (Subfamily) > Apletodon (Genus)

Bilder

Allgemein

1

Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Apletodon dentatus

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Apletodon dentatus