Anzeige
Fauna Marin GmbH Meerwasser24.de Riff-Fische-des-Korallendreiecks Tropic Marin Zootonic Korallen-Zucht

Murex tribulus Großer Spinnenkopf

Murex tribulus wird umgangssprachlich oft als Großer Spinnenkopf bezeichnet. Haltung im Aquarium: Für Aquarienhaltung nicht geeignet. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.



Steckbrief

lexID:
5561 
AphiaID:
743630 
Wissenschaftlich:
Murex tribulus 
Umgangssprachlich:
Großer Spinnenkopf 
Englisch:
Caltrop Murex 
Kategorie:
Gehäuseschnecken 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Mollusca (Stamm) > Gastropoda (Klasse) > Neogastropoda (Ordnung) > Muricidae (Familie) > Murex (Gattung) > tribulus (Art) 
Erstbestimmung:
Linnaeus, 1758 
Vorkommen:
Indopazifik 
Meerestiefe:
Meter 
Größe:
bis zu 15cm 
Temperatur:
20°C - 28°C 
Futter:
Räuberische Lebensweise, Schnecken (Gastropoden, Mollusken) 
Schwierigkeitsgrad:
Für Aquarienhaltung nicht geeignet 
Nachzucht:
Keine 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
CITES:
Nicht ausgewertet 
Rote Liste:
NE nicht beurteilt 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
  • Murex acanthostephes
  • Murex aduncospinosus
  • Murex africanus
  • Murex altispira
  • Murex antelmei
  • Murex brevispina
  • Murex carbonnieri
  • Murex concinnus
  • Murex coppingeri
  • Murex djarianensis
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2019-07-04 13:10:41 

Haltungsinformationen

Murex tribulus Linnaeus, 1758

Murex tribulus , auch als der große Spinnenkopf bekannt, ist eine Schnecke aus der Familie der Stachelschnecken und endemisch im Indopazifik zu finden.

Das Muschelgehäuse hat über einhundert Stacheln, die sowohl als Schutz vor Fressfeinden dienen, aber auch verhindern, dass die Schnecke in den weichen Schlamm am Meeresboden einsinken kann. Wie viele andere Murex Schnecken ernährt sie sich ebenfalls von anderen Mollusken.

hma

Weiterführende Links

  1. WoRMS (en)

Bilder

Allgemein


Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Murex tribulus

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Murex tribulus