Anzeige
Fauna Marin GmbH compact-lab Tropic Marin Tropic Marin All for Reef Whitecorals.com Korallen-Zucht

Micromelo undatus Miniature Melo , Blasenschnecke

Micromelo undatus wird umgangssprachlich oft als Miniature Melo , Blasenschnecke bezeichnet. Haltung im Aquarium: Berichte über eine erfolgreiche und längerfristige Haltung fehlen bisher. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.



Steckbrief

lexID:
5554 
Wissenschaftlich:
Micromelo undatus 
Umgangssprachlich:
Miniature Melo , Blasenschnecke 
Englisch:
Miniature Melo 
Kategorie:
Kopfschildschnecken 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Mollusca (Stamm) > Gastropoda (Klasse) > Not assigned (Ordnung) > Aplustridae (Familie) > Micromelo (Gattung) > undatus (Art) 
Erstbestimmung:
(Bruguière, 1792) 
Vorkommen:
Afrika, Bermuda, Brasilien, Florida, Hawaii, Japan, Kapverdische Inseln, Karibik, La Réunion, Mosambik, Ost-Atlantik, Süd-Afrika 
Meerestiefe:
- 25 Meter 
Größe:
1.2 cm - 2,0 cm 
Temperatur:
20°C - 28°C 
Futter:
Karnivor (fleischfressend), Würmer (Polychaeten, Annelida, Nematoden) 
Schwierigkeitsgrad:
Berichte über eine erfolgreiche und längerfristige Haltung fehlen bisher 
Nachzucht:
Keine 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
Rote Liste:
NE nicht beurteilt 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2019-06-10 13:16:07 

Haltungsinformationen

Micromelo undatus (Bruguière, 1792)

Micromelo undatus wird auch Blasenschnecke genannt. Diese Schnecke mit dem kleinen Gehäuse ist farblich variabel. Sie ernährt sich von Vielborstern.

Bilder

Juvenil (Jugendkleid)


Allgemein

1
1
1
1
1
1
1
1

Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Micromelo undatus

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Micromelo undatus