Anzeige
Fauna Marin GmbH Kölle Zoo Aquaristik AQZENO Aquafair Mrutzek Meeresaquaristik

Pomadasys argenteus Grunzer

Pomadasys argenteus wird umgangssprachlich oft als Grunzer bezeichnet. Haltung im Aquarium: Nicht für Heimaquarien geeignet. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.


...



Eingestellt von Goonie.
Bilddetail


Steckbrief

lexID:
4906 
Wissenschaftlich:
Pomadasys argenteus 
Umgangssprachlich:
Grunzer 
Englisch:
Silver grunt 
Kategorie:
Grunzer 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Chordata (Stamm) > Actinopterygii (Klasse) > Perciformes (Ordnung) > Haemulidae (Familie) > Pomadasys (Gattung) > argenteus (Art) 
Erstbestimmung:
(Forsskål, ), 1775 
Vorkommen:
Andamanensee, Australien, China, Golf von Oman / Oman, Indien, Indonesien, Indopazifik, Japan, Jemen, Korea, Madagaskar, Malaysia, Mosambik, Myanmar (ehem. Birma), Neukaledonien, Pakistan, Palau, Papua-Neuguinea, Philippinen, Rotes Meer, Somalia, Sri Lanka, Sudan, Taiwan, Thailand, Vietnam, West-Pazifik 
Größe:
25 cm - 70 cm 
Temperatur:
22°C - 27°C 
Futter:
Felsgarnelen, Garnelen, Kleine Fische, Krabben, Krebse, Krustentiere, Muscheln (Mollusken), Nesseltiere, Anemonen, Schnecken (Gastropoden, Mollusken), Seesterne, Würmer (Polychaeten, Annelida, Nematoden), Zoobenthos (in der Bodenzone lebende Tiere) 
Schwierigkeitsgrad:
Nicht für Heimaquarien geeignet 
Nachzucht:
Keine 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2012-12-23 23:10:01 

Haltungsinformationen

(Forsskål, 1775)

Diesmal hat Goonie einen Fisch zur ID unter "was ist das?" eingestellt und selber auf einen Grunzer getippt, den er im Roten Meer abgelichtet hat.

Heinz Mahler hat die ID als Pomadasys argenteus bestätigt, gut dass wir Dich haben, lieber Heinz!

Dieser Grunzer wird mit 70cm viel zu groß für unsere heimischen Aquarien und sollte im Meer belassen werden.
Dort findet man ihn in küstennahen Gewässern, wobei er auch in süßwasserhaltige Flußmündungen zieht.

Bekannte Synonyme:
Coius gudgutia Hamilton, 1822
Lutjanus microstomus Lacepède, 1802
Polotus nitidus Blyth, 1858
Pomodasys argenteus (Forsskål, 1775)
Pomodasys hasta (Bloch, 1790)
Pristipoma argenteum (Forsskål, 1775)
Pristipoma chrysobalion Cuvier, 1830
Pristipoma hasta (Bloch, 1790)
Pristipoma manadense Günther, 1872
Pristipoma nageb Rüppell, 1838
Sciaena argentea Forsskål, 1775

Bilder

Allgemein


Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Pomadasys argenteus

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Pomadasys argenteus