Anzeige
Fauna Marin GmbH Whitecorals.com Korallen-Zucht Fauna Marin GmbH Aqua Medic

Spicara maena Schnauzenbrasse, Laxierfisch

Spicara maena wird umgangssprachlich oft als Schnauzenbrasse, Laxierfisch bezeichnet. Haltung im Aquarium: Mittel. Es wird ein Aquarium von mindestens 3000 Liter empfohlen. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.



Steckbrief

lexID:
4487 
AphiaID:
126828 
Wissenschaftlich:
Spicara maena 
Umgangssprachlich:
Schnauzenbrasse, Laxierfisch 
Englisch:
Blotched Picarel 
Kategorie:
Meerbrassen 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Chordata (Stamm) > Actinopterygii (Klasse) > Perciformes (Ordnung) > Centracanthidae (Familie) > Spicara (Gattung) > maena (Art) 
Erstbestimmung:
(Linnaeus, ), 1758 
Vorkommen:
Ägypten, Algerien, Europäische Gewässer, Kanarische Inseln, Marokko, Mittelmeer, Portugal, Schwarzes Meer, Spanien, Straße von Gibralta, Tunesien 
Größe:
14 cm - 25 cm 
Temperatur:
°C - 26°C 
Futter:
Artemia, adult (Salzwasserkrebschen), Cyclops (Ruderfußkrebse), Lebendfutter, Mysis (Schwebegarnelen), Zooplankton (Tierisches Plankton) 
Aquarium:
~ 3000 Liter 
Schwierigkeitsgrad:
Mittel 
Nachzucht:
Keine 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2012-08-01 19:49:20 

Haltungsinformationen

(Linnaeus, 1758)

Spicara maena, zu Deutsch Laxierfisch oder Schnauzenbrasse ist ein Fisch aus der Familie der Barschartigen.
Der Name Schnauzenbrasse ist von dem weit vorstülpbaren Oberkiefer abgeleitet worden.

Im Meer ernähren sich diese Tiere hauptsächlich von Zooplankton, das auch im Schwarm gejagt wird.

Diese Tiere werden oft über Seegraswiesen der Art Posidonia, dem Neptungras oder in trüben, küstennahen Wasserbereichen gefunden.

Spicara maena ist ein Protogynous-Zwitter, d.h. dieser Fisch erreicht nur als Weibchen die Geschlechtsreife und ist dann in der Lage, das Geschlecht zu ändern.

Synonyme:
Maena chryselis (Valenciennes, 1830)
Maena jusculum Cuvier, 1829
Maena maena (Linnaeus, 1758)
Maena osbechii Valenciennes, 1830
Maena osbeckii Valenciennes, 1830
Maena vomerina Valenciennes, 1830
Maena vulgaris Valenciennes, 1830
Merolepis chryselis (Valenciennes, 1830)
Merolepis maena (Linnaeus, 1758)
Smaris cagarella Cuvier, 1829
Smaris chryselis Valenciennes, 1830
Smaris gagarella Valenciennes, 1830
Smaris maena (Linnaeus, 1758)
Sparus maena Linnaeus, 1758
Sparus osbeck Lacepède, 1802
Sparus tricuspidatus Spinola, 1807
Sparus zebra Brünnich, 1768
Spicara chryselis (Valenciennes, 1830)
Spicara flexuosa Rafinesque, 1810
Spicara maena flexuosa Rafinesque, 1810
Spicara maena maena (Linnaeus, 1758)

Systematik: Biota > Animalia (Kingdom) > Chordata (Phylum) > Vertebrata (Subphylum) > Gnathostomata (Superclass) > Pisces (Superclass) > Actinopteri (Class) > Perciformes (Order) > Percoidei (Suborder) > Centracanthidae (Family) > Spicara (Genus) > Spicara maena (Species)

Bilder

Allgemein

1
1
1
1
1
1
1
1

Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Spicara maena

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Spicara maena