Anzeige
Fauna Marin GmbH Tunze.com compact-lab Tropic Marin Tropic Marin All for Reef Whitecorals.com

Euphyllia cristata Grüne Trauben-Koralle

Euphyllia cristata wird umgangssprachlich oft als Grüne Trauben-Koralle bezeichnet. Haltung im Aquarium: Mittel. Es wird ein Aquarium von mindestens 100 Liter empfohlen. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.



Steckbrief

lexID:
3880 
AphiaID:
289214 
Wissenschaftlich:
Euphyllia cristata 
Umgangssprachlich:
Grüne Trauben-Koralle 
Englisch:
Green Grape Coral / Fat Tentacle Torch Coral 
Kategorie:
Steinkorallen LPS 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Cnidaria (Stamm) > Anthozoa (Klasse) > Scleractinia (Ordnung) > Euphylliidae (Familie) > Euphyllia (Gattung) > cristata (Art) 
Erstbestimmung:
Chevalier, 1971 
Vorkommen:
Amerikanisch-Samoa, Andamanensee, Australien, Fidschi, Guam, Indonesien, Indopazifik, Japan, Kambodscha, Kenia, Kiribati, Malaysia, Marshallinseln, Mikronesien, Myanmar (ehem. Birma), Nauru, Neukaledonien, Nördliche Mariannen, Palau, Papua-Neuguinea, Philippinen, Salomon-Inseln, Samoa, Singapur, Somalia, Taiwan, Tansania, Thailand, Tuvalu, Vanuatu, Vietnam, Wallis und Futuna 
Meerestiefe:
1 - 35 Meter 
Größe:
bis zu 20cm 
Temperatur:
24°C - 27°C 
Futter:
Phytoplankton (Pflanzliches Plankton), Plankton, Staubfutter, Zooplankton (Tierisches Plankton), Zooxanthellen / Licht 
Aquarium:
~ 100 Liter 
Schwierigkeitsgrad:
Mittel 
Nachzucht:
Einfache Nachzucht möglich 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
CITES:
Anhang II (kommerzieller Handel nach einer Unbedenklichkeitsprüfung des Ausfuhrstaates möglich) 
Rote Liste:
VU gefährdet 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Weiter verwandte
Arten im Lexikon:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2018-10-11 19:25:28 

Nachzuchten

Euphyllia cristata lässt sich gut züchten. Im Handel sind Nachzuchten verfügbar. Wenn Sie Interesse an Euphyllia cristata haben, fragen Sie bitte Ihren Händler nach einem Nachzuchtier anstelle eines Wildfangs. Sie helfen so die natürlichen Bestände zu schützen.

Haltungsinformationen

Euphyllia cristata (Chevalier, 1971)

Vorkommen: Riffverbunden, in Tiefen von 10-30 Meter.

Farbe: grün-braun
Pflegebedingungen für Euphyllia-Arten:
Licht: Mittel
Strömung: leichte - mittlere Strömung, aber nie direkt!

Futter: Zusatzfütterung ist nicht notwendig, aber möglich

Platzierung: gut für den unteren Aquarienbereich geeignet.

Besonderes:
Euphyllien nesseln sehr stark und bilden lange Kampftentakel aus, mit denen sie Nachbarkorallen vernesseln können.

Folgende Arten sind bekannt:

Euphyllia cristata
Euphyllia glabrescens
Euphyllia paraglabrescens



Das Bild wurde uns freundlicherweise von Claude Schuhmacher, Fa. Extreme Corals, zur Verfügung gestellt.



Bilder

Allgemein


Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Euphyllia cristata

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Euphyllia cristata